Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls (https://www.delphipraxis.net/18-gui-design-mit-vcl-firemonkey-common-controls/)
-   -   Scrollen wenn die Anwendung nicht aktiv ist (https://www.delphipraxis.net/208788-scrollen-wenn-die-anwendung-nicht-aktiv-ist.html)

freimatz 14. Sep 2021 18:20

Scrollen wenn die Anwendung nicht aktiv ist
 
Hier war vor kurzem ein ähnliches Thema trifft es aber nicht so ganz.
Ich habe eine Anwendung da hat es verschiedene Bereiche die Scrollen können. Man klickt rein, betätigt das Mausrad - alles gut.
Nun ist der Wunsch, dass man auch Rollen kann wenn man mit der Maus über dem Bereich ist, aber eine anderen Anwendung aktiv ist.
Bei manchen Controls geht es, wie z.B. Virtual Tree, TcxShellListView oder TcxListBox. Bei anderen funktioniert das nicht (teilweise sind die selbstgeschrieben).
Was muss man da tun, dass es funktioniert?

himitsu 14. Sep 2021 18:45

AW: Scrollen wenn die Anwendung nicht aktiv ist
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Nicht am Programm rumfummeln, auch wenn man das da irgendwie hinbekommen mag.
-> Mausevents global abfangen und umleiten.

Lösung: Windows entsprechend einstellen.
-> Das Ziel bestimmen, an welches die Mausevents gesendet werden.

freimatz 14. Sep 2021 18:53

AW: Scrollen wenn die Anwendung nicht aktiv ist
 
Danke.
Die Einstellung in Windows ist bei mir schon so.
Dann muss wohl in den Komponenten etwas faul sein. Was könnte das sein?

freimatz 18. Sep 2021 14:53

AW: Scrollen wenn die Anwendung nicht aktiv ist
 
Bei meiner selbstgeschriebenen Komponente habe ich nun debugged. :wall:
Delphi-Quellcode:
if not Focused then Exit

Das war zu 99% das Wichtigste. In der einen Fremdkomponente lass ich das mal, hat noch kein Anwender gestört (so gestört, dass er es gemeldet hat.)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf