Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Klatsch und Tratsch (https://www.delphipraxis.net/34-klatsch-und-tratsch/)
-   -   Eine Frage zum aktuellen Cookie Problem (https://www.delphipraxis.net/208832-eine-frage-zum-aktuellen-cookie-problem.html)

Alallart 19. Sep 2021 11:11

Eine Frage zum aktuellen Cookie Problem
 
Seit nun mehr eine Jahr wird man beim Besuch jeder Webseite mit der Einverständniserklärung konfrontiert. Jede Webseite nervt damit. Am Anfang macht man sich noch die Mühe und schließt die Cookies der Drittanbieter aus, aber irgendwann akzeptiert man nur noch.

Nun bin ich etwas verwirt, weil des Problem für mich nie ein Problem war. Denn jeder Browser hat die Möglichkeit die Cookies der Drittanbieter zu sperren. Früher lief das bei mir von den Einstellungen folgendermaßen ab: Cookies von Erstanbietern wurden grundsätzlich akzeptiert, Cookies von Drittanbietern grundsätzlich blockiert.

Dann kam Google mit der allgemeinen Cookie-Warnung, was ja noch ging, und nun die EU, die das extrem kompliziert gemacht hat. Nun muss man bei jeder Seite entweder alles akzeptieren, oder kompliziert Einstellungen vornehmen.

Nun zu dem Teil der mich etwas verwirrt, und wo ich bisher nichts zum nachlesen gefunden habe. Nach meinem Verständnis müsste es doch so sein, dass wenn ich die Cookies von Drittanbietern in meinem Browser blockiere, aber beim Besuch der Webseite zulasse, müsste mein Browser die dennoch blockieren. Eigentlich müsste es doch so sein, dass ich, bei der richtigen Einstellung, stressfrei alle Cookies zulassen könnte, und dennoch keine Cookies von Drittanbietern zulasse. Sehe ich das richtig?

Weiß hier einer mehr?

himitsu 19. Sep 2021 11:45

AW: Eine Frage zum aktuellen Cookie Problem
 
Ich hab schon Webseiten mit hunderten Häckchen gesehn, die man alle einzeln abklicken soll.

Aber ja, sowas hätte in den Browser gehört, wo man "einmal" einwas deaktivert und es dann überall aus ist,
anstatt das auf jeder einzelnen Seite machen zu müssen.

Es gibt aber vermehrt welche, die rechtlich gegen "unbenutzbare" Keksabnickdialoge vorgehen,
sowie gegen Webseiten, wo man zustimmen muß und garkeine Wahl hat.


Schlimmt ist das mit den Seiten auch, denn das "ich will keine Cookies" ist ja auch ein Cookie und wenn der wie früher vom Browser entsorgt wird, dann wirst immer wieder neu genervt.


Es gibt aber auch BrowserAddons, die für dich das wegklicken.

Delphi.Narium 19. Sep 2021 12:52

AW: Eine Frage zum aktuellen Cookie Problem
 
Bei vielen Seiten reicht es, JavaScript zu deaktivieren, ohne JavaScript funktioniert die CookieWegKlickAnklickNervOrgie (in der Regel) nicht.

NoScript (u. ä.) können da durchaus hilfreich sein.

himitsu 19. Sep 2021 14:39

AW: Eine Frage zum aktuellen Cookie Problem
 
wenn man das "Speichern" nicht abschaltet, dann kommt es doch aber darauf hinaus, als wenn man überall JA klickt.

Olli73 19. Sep 2021 15:01

AW: Eine Frage zum aktuellen Cookie Problem
 
Man kann dafür doch einen Adblocker verwenden. Ich bin damit sogar diese Sch... Facebook-Buttons losgeworden.

Redeemer 20. Sep 2021 11:40

AW: Eine Frage zum aktuellen Cookie Problem
 
Zitat:

Zitat von Olli73 (Beitrag 1495111)
Man kann dafür doch einen Adblocker verwenden.

I don't care about cookies


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf