Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Klatsch und Tratsch (https://www.delphipraxis.net/34-klatsch-und-tratsch/)
-   -   PDF nicht lesbar (https://www.delphipraxis.net/208979-pdf-nicht-lesbar.html)

haentschman 8. Okt 2021 14:29

PDF nicht lesbar
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hallöle...:P

Ich hätte mal wieder was was unlogisch ist. :evil:

Ich habe ein Tool was ein FR3 ausfüllt und ein PDF draus macht. Dieses PDF wird per Mail vom Tool firmenintern verschickt. Bei dem Empfängern (2x) kommt es falsch an. Die falschen Texte sind die FR Felder.

2 Empfänger in der Firma -> Falsch
an mich selbst verschickt in der Firma -> Richtig
PDF öffnen local -> Richtig
PDF normal als Mail verschickt -> Falsch

Hinweis:
* Sender Mailadresse nicht ich, sondern eine allgemeine Sendeaddresse.
* Office365

PDF ist doch PDF? :gruebel:

Delphi.Narium 8. Okt 2021 14:43

AW: PDF nicht lesbar
 
Ausgehend von den Screenshots würd' ich mal vermuten, dass beim Mailversand "irgendwer in der Leitung" eine Typkonvertierung meint vornehmen zu müssen.

Vergleiche bitte mal die beiden Dateien (mit und ohne Mailversand) per Hexeditor, DiffTool (o. ä.)

Gibt es da grundsätzliche Unterschiede oder nur an ein paar wenigen Stellen.

Wenn man sich PDF-Dateien als UTF8-Text anschaut, sollte man am Anfang und am Ende der Datei die "Verwaltunginformationen" als lesbaren Klartext erhalten (Der eigentliche Inhalt ist als Stream gepackt und nicht lesbar). Ist das bei den Mailversanddateien der Fall oder sind auch dort nur (mehr oder weniger viele) Hieroglyphen zu erahnen?
Gibt es dort Unterschiede zu den korrekten Dateien?

Am Anfang der Dateien solltest Du etwas in dieser Art finden;
Code:
%PDF-1.4
%㤏ъ6 0 obj
<<
/Matrix [1 0 0 1 0 0]
/Subtype /Form
/Filter /FlateDecode
/Length 28033
/Resources
<<
/ExtGState
<<
/GSa 7 0 R
>>
/ColorSpace
<<
/CSpg /DeviceGray
/PCSp 8 0 R
/CSp /DeviceRGB
>>
/XObject
<<
>>
/Font
<<
/F9 9 0 R
/F8 10 0 R
/F7 11 0 R
>>
/Pattern
<<
>>
>>
/FormType 1
/Type /XObject
/BBox [0 0 595 842]
>>
stream
Hinter stream folgt dann gepackter Inhalt.

fred.ahrens 8. Okt 2021 15:22

AW: PDF nicht lesbar
 
Das kann an der Verwendung von Arial liegen. Mit anderen Zeichensätzen tritt das Problem wahrscheinlich nicht auf.

Option 1) PDFs mit eingebetteten Font versenden - da wird je nach verwendetem Font die PDF größer
Option 2) anderen Zeichensatz verwenden
Option 3) Alternativ kann man in Acrobat Reader auch die Verwendung lokaler Zeichensätze abschalten.

Der schöne Günther 8. Okt 2021 15:32

AW: PDF nicht lesbar
 
FastReport und PDF waren zwei Dinge die (lange Zeit?) nie wirklich zusammengepasst haben.
Als ich mal ernsthafte PDFs gebraucht habe war es besser, in einen PDF-Drucker zu drucken.
Ich glaube ab FastReport 6 wurde der PDF-Export (komplett?) neu gemacht, aber davor war da teilweise wirklich viel im Argen.

haentschman 9. Okt 2021 06:18

AW: PDF nicht lesbar
 
Moin...:P

Danke an Alle...

Zitat:

PDFs mit eingebetteten Font versenden
Stimmt...da war was. :wink: Da die Schriftart eine Windows Standard Schriftart (Arial, 12) ist, probiere ich das mal trotzdem aus.
Zitat:

Das kann an der Verwendung von Arial liegen. Mit anderen Zeichensätzen tritt das Problem wahrscheinlich nicht auf.
Warum ist Arial da problematisch? Ist doch Standard? :gruebel:

fred.ahrens 9. Okt 2021 14:29

AW: PDF nicht lesbar
 
Zitat:

Warum ist Arial da problematisch? Ist doch Standard? :gruebel:
Der Zeichensatz der mit Windows kommt wird manchmal durch Anwendungen oder Druckertreiber ersetzt. Es hat dann oft schon geholfen, den Zeichensatz von einem PC zu kopieren, bei dem das Problem nicht auftaucht.

Wir vermeiden einfach die Nutzung von Arial in PDF-Ausgaben und haben seitdem dieses Problem nie wieder gehabt.

haentschman 9. Okt 2021 16:18

AW: PDF nicht lesbar
 
...again what learned. :stupid:

Danke


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf