Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Netzwerke (https://www.delphipraxis.net/14-netzwerke/)
-   -   Delphi Kleinen Telnet Problem (https://www.delphipraxis.net/2379-kleinen-telnet-problem.html)

Maik 20. Jan 2003 19:21


Kleinen Telnet Problem
 
Hallo,
Ich habe ein kleines Programm das via IdTelnet zu einen Server connected. Das funktioniert auch alles recht gut usw.
Mein Problem ist nun das ich dem Server ein Passwort senden muß.
Ich habe das folgendermaßen probiert
Code:
VAR s:String; a:Integer;
...
s:=Edit1.Text;
For a:= 0 TO Length(s) DO BEGIN
     Telnet.SendCh(s[a]);
END;
Telnet.SendCh(#13);
...
Scheinbar werden die Buchstaben aber nicht gesendet denn ich erhalte vom Server immer nur einen Meldung das ich ein Passwort angeben muß.

Schreibe ich das aber so
Code:
Telnet.SendCh('P');
Telnet.SendCh('a');
Telnet.SendCh('s');
usw.
Telnet.SendCh(#13);
Connectet mein Programm ohne Probleme und das passwort wird auch erkannt.
Ich hab leider schon ne ganze weile nicht mehr mit Delphi gearbeitet hoffe mir kann einer auf die Sprünge helfen und sagen was an der For schleife faltsch ist.
Ach ja ich nutzt die Telnet Komponente von Indy 8

thx

Brüggendiek 20. Jan 2003 19:36

Hallo Maik!

Strings beginnen immer mit 1, Du mußt also die Schleife von 1 bis Length laufen lassen.

Bei Shortstrings steht in 0 die Länge, das sollte bei normalen langen Strings undefiniert sein.

Gruß

Dietmar Brüggendiek

Maik 20. Jan 2003 20:06

Danke dir, jetzt gehts Prima.
Ein Jahr Delphi Pause war wohl doch zu lang :wink:

tobi143 24. Mär 2003 15:07

also wenn ich das richtig verstanden habe müsste das so aussehen
Delphi-Quellcode:
  IDTelnet1.Host := edit1.Text;
  IdTelnet1.Connect;
  For a:= 1 TO Length(s) DO BEGIN
  s:=Edit2.Text;
  IdTelnet1.SendCh(s[a]);
oder? das prog soll das passwort (edit2) senden funtzt aber irgendwie nicht.. kann mir vielleicht jemand helfen? wäre auch über ein tut dankbar..

thx schon mal!

tobi

[EDIT=Luckie]Delphi-Tags eingefügt. Bitte beim nächsten mal selber machen. Die Firma dankt.[/EDIT]

tobi143 25. Mär 2003 20:42

hmm schade, kann mir wohl niemand helfen :(

Maik 26. Mär 2003 09:40

Soweit wie das sehe ist das OK bei dir...du must nur vor dem senden auch dafür sorgen das der Server bereit ist das Passwort zu empfangen.
Bei dem Server für den Ich das Tool z.b. geschrieben haben muß man zB erst ein #32 Zeichen senden, dann den Usernamen und dann das Passwort. Und natürlich das #13 nach Username und Passwort nicht vergessen.

tobi143 26. Mär 2003 12:14

mein "server" ist ein router könnte es sein das ich da etwas anders machen muss?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf