Delphi-PRAXiS
Seite 2 von 9     12 34     Letzte » 

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Software-Projekte der Mitglieder (https://www.delphipraxis.net/26-software-projekte-der-mitglieder/)
-   -   myCine: Die Filmverwaltung (https://www.delphipraxis.net/43362-mycine-die-filmverwaltung.html)

Ultimator 19. Jul 2005 14:35

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
"What movie you would see today?"

Was möchte diese Frage fragen? :stupid:
Welchen Film man heute sehen möchte?

Dann hieße das besser:
"What movie do you want to watch today?"

Wenn es um "see a movie" geht, dann würde das etwa bedeuten, dass man die Schachtel der DVD sieht oder so ;)

MrKnogge 22. Jul 2005 23:26

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Servus !

Ich benutze das tool ja schon eine Weile und es gefällt eigentlich ganz gut, aber:
- warum wurde die Progressbar während des Downloads entfernt ?
(da war doch zumindest mal eine oder :gruebel: )
- kann es sein das dein Server etwas langsamer geworden ist ?

Dein Formular könntest du ja vor einem Bildwechsel auf doublebuffered=true setzen, damit es nicht so flackert.

gruss

Daniel G 22. Jul 2005 23:37

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Zitat von Ultimator
"What movie do you want to watch today?"

Und "modern" würde das so klingen:

"What movie do y' wanna watch t'day?"

Nee, mal im ernst:
Umgangssprache schickt sich einfach nicht in einem Programm, außer es soll auf irgendwelchen (ach so obercoolen :roll: ) Szene - Seiten veröffentlicht werden. (Ja, die tollen, die mit dem "z" am Ende)

MrKnogge 23. Jul 2005 12:24

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Veröffentlichst du das PlugIn Interface, damit jeder PlugIns dafür schreiben kann ?

gruss

MCXSC 16. Okt 2005 20:18

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
So, habe soeben die Version 8.1.0 veröffentlicht!

MPirnstill 29. Dez 2005 22:48

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Hi!

Ich hatte schon frühere Versionen deiner Filmverwaltung kurz angetestet und meinen Senf dazu gegeben. Jetzt habe ich mich dazu durchgerungen meine Filme zu erfassen (mit der neuesten Version 8.1.2. vom 03.11.) und folgendes bei der Handhabung festgestellt.
  • Ablauf :arrow: Anmerkung:
    - Neuer Film (Einfg-Taste) :arrow: :thumb: OK
    - Titel des Films bei Film-Titel eingeben :arrow: :gruebel: Warum ist das Feld eine Combobox, ich erkenne irgendwie den Sinn dabei nicht.
    - Film über Lupe suchen :arrow: :coder: Wenn ich schon vom Titel tippen die Finger auf der Tastatur hab, ist es blöd
    extra wieder zur Maus zu greifen um die Lupe zu klicken. Ein Shortcut (Funktionstaste) wäre geil.
    - Dann taucht dieses Fenster mit "Powered by www.OFDb.de" auf :arrow: :?: Baust du da die Internet-Verbindung für die Suche auf? :cheers: Könnte man die Verbindung nicht aufrecht erhalten, anstatt sie für jeden Film neu aufzubauen. Dauert zwar bei DSL nicht lang, aber bei Erfassung vieler Filme summiert sich die Wartezeit doch.
    - Such-Fenster erscheint. Titel schon eingeblendet. :thumb: :arrow: :?: Aber warum nicht auch gleich die ersten Suchergebnisse anzeigen, anstatt zu warten bis der Anwender nochmals die Lupe anklickt.
    - Wähle gefundenen Film und klicke Informationen herrunterladen :arrow: :!: Manchmal wird die Beschreibung nicht mit übertragen, allerdings ist fehlt dann auch der Haken in der Checkbox davor. :mrgreen: Erneutes anklicken der Schaltfläche "Information herrunterladen" vervollständigt dann aber die Informationen.
    - Ach ja, einmal bewertet, immer bewertet. :wiejetzt: Wenn mann einmal in eine Bewertungs-Radiogroup geklickt hat, kann man die nicht ungeschehen machen. Der Film hat immer mindestens einen Stern. :mrgreen:

Wollte dir mit meinen Kommentaren nicht die Laune verderben. Sind lediglich Anregungen, die mir bei der Handhabung deines Programmes aufgefallen sind.

Nachträglich Frohes Fest :xmas: und einen guten Rutsch :party: :cheers:

faux 29. Dez 2005 22:53

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Hallo!

Ich weiß nicht ob das schon jemand geschrieben hat, aber wenn man das Programm aus Versehen zweimal öffnet, geht man in Zugriffsverletzungen unter.

Grüße
Faux

jmit 30. Dez 2005 10:50

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Hallo,

ich habe das Programm heruntergeladen, und beim Hinzufügen eines neuen Filmes bekomme ich eine Zugriffsverletzung. :( :(

Gruß Jörg

Cyberbob 30. Dez 2005 21:54

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Schönes Programm!

Ich habe einige Filme auf meine Festplatte leigen. Eine schöne Funktion währe noch, diese Filme direkt aus dem Programm abzuspielen! (Interner oder Externer Player).

Wenn ich in der Liste auf ein Leeres Fld unten Klicke, wird mir ne AccessViolation-Meldung angezeigt.

MCXSC 1. Jan 2006 22:30

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Titel des Films bei Film-Titel eingeben Arrow Grübelnd... Warum ist das Feld eine Combobox, ich erkenne irgendwie den Sinn dabei nicht.
Wenn du einen Film eingeben willst, der bereits vorhanden ist, siehst du es... Es kommt keine Meldung mehr bei einem doppelten Film.

Zitat:

Film über Lupe suchen Arrow Coder Wenn ich schon vom Titel tippen die Finger auf der Tastatur hab, ist es blöd
extra wieder zur Maus zu greifen um die Lupe zu klicken. Ein Shortcut (Funktionstaste) wäre geil.
Du kannst auch einfach Enter drücken, während du im Eingabefeld bist.

Zitat:

Dann taucht dieses Fenster mit "Powered by www.OFDb.de" auf Arrow Question Baust du da die Internet-Verbindung für die Suche auf? Cheers! Könnte man die Verbindung nicht aufrecht erhalten, anstatt sie für jeden Film neu aufzubauen. Dauert zwar bei DSL nicht lang, aber bei Erfassung vieler Filme summiert sich die Wartezeit doch.
Nein, ist mit der Seite so abgemacht... Wird aber bald geändert...

Zitat:

Such-Fenster erscheint. Titel schon eingeblendet. Thumbs up! Arrow Question Aber warum nicht auch gleich die ersten Suchergebnisse anzeigen, anstatt zu warten bis der Anwender nochmals die Lupe anklickt.
???

Zitat:

Wähle gefundenen Film und klicke Informationen herrunterladen Arrow Exclamation Manchmal wird die Beschreibung nicht mit übertragen, allerdings ist fehlt dann auch der Haken in der Checkbox davor. Mr. Green Erneutes anklicken der Schaltfläche "Information herrunterladen" vervollständigt dann aber die Informationen.
Ja, ich weiß. Es gibt einige Fehler bei dem herunterladen... Hoffe aber, dass mit der neuen Version auch der Fehler weg ist...

Zitat:

Ach ja, einmal bewertet, immer bewertet. Hä? Wie jetzt? Wenn mann einmal in eine Bewertungs-Radiogroup geklickt hat, kann man die nicht ungeschehen machen. Der Film hat immer mindestens einen Stern. Mr. Green
Ich weiß, es gibt keine 0-Wertung. Wird aber auch geändert...

Zitat:

Ich weiß nicht ob das schon jemand geschrieben hat, aber wenn man das Programm aus Versehen zweimal öffnet, geht man in Zugriffsverletzungen unter.
Weil die Datenbank nochmal geladen wird, jedenfalls wird es versucht...

Ich habe einige Filme auf meine Festplatte leigen. Eine schöne Funktion währe noch, diese Filme direkt aus dem Programm abzuspielen! (Interner oder Externer Player).
Wahrscheinlich in einer der nächsten Versionen...

Zitat:

Wenn ich in der Liste auf ein Leeres Fld unten Klicke, wird mir ne AccessViolation-Meldung angezeigt.
? Sollte normalerweise nicht sein...


Des Weiteren arbeite ich im Moment an der Version 9.0. In diser Version werden viele bekannte Fehler verschwinden... Wann sie erscheint, kann ich aber noch ncht genau sagen.

LH_Freak 9. Apr 2006 16:04

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Hi!

Ich finde dein Programm voll gut! Hast du gut gemacht :thumb:
Aber als ich mir die neuste Version runtergeladen hab und es ausführem wollte kam die fehlermeldung:

Code:
---------------------------
Anwendungsfehler
---------------------------
Exception EOSError in Modul myMoviesXP v8.1.3.exe bei 0000E8EE.
Ein Aufruf einer Betriebssystemfunktion ist fehlgeschlagen.
---------------------------
OK  
---------------------------
Ich hab aber noch ein paar Fragen an dich ^___^

1. Wie ließt du die Sachen von OFDB aus? Gibt es da irgendeine XML Datei oder so?

2. Wie bringst du die PNG dateien auf die Buttons? Hast du die konvertiert?

Weiter so!

MfG
LH_Freak

Ben 10. Apr 2006 14:16

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Hallo,

wirklich ein gutes und sinnvolles Programm - grade für Menschen, die viele Filme besitzen.

Viel zu meckern oder zu verbessern habe ich im Grunde nicht. Sinnvoll wäre neben einem Design, was man von Windows gewohnt ist und nicht sämtliche Standards bricht (sowohl Design als auch Bedienung - Fenster schließen mit Escape funktioniert z.B. nicht), eine Funktion, selber Datenbank-Felder definieren zu können, sodass die Ansicht ganz nach dem persönlichen Geschmack gestaltet werden kann. Zudem sind die verwendeten Symbole meiner Meinung nach nicht sehr hübsch. Ansonsten gefällt mir die Idee mit der FSK sehr gut, auch die Katalogisierung auf der linken Seite ist top.

Mit freundlichen Grüßen,
Ben

leddl 20. Apr 2006 21:30

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
So, ich hab mir das jetzt gerade auch mal genauer angeschaut, weil ich meine *etwas größere* DVD-Sammlung dann dochmal archivieren möchte. Erster Eindruck: Klasse Programm! :thumb:
Nach der Eingabe von knapp 100 Filmen (und es kommen noch einige mehr) stört mich aber dann doch die etwas hakelige Bedienung ;)
Zum einen muß ich mich in einigen Punkten MPirnstill anschließen:
  • Bei der Eingabe eines neuen Titels kommt man mit der Entertaste nicht weiter --> Maus benutzen --> Mach ich nich gerne bei sowas ;)
  • Jedesmal warten, bis die Verbindung zu OFDB steht, is wirklich etwas nervig, da geht viel Zeit drauf
  • Die Suche nach Filmen bei OFDB startet erst, nachdem ich im neu erscheinenden Fenster nochmal auf die Lupe klicke --> überflüssig, nur wieder ein weiterer Griff zur Maus nötig (gut, ich könnte auch Enter benutze - da funktioniert das nämlich - ist aber trotzdem überflüssig, immerhin hab ich ja schon gezeigt, daß ich suchen möchte ;))

Als kleine Anregung meinerseits:
  • Ergibt die Suche bei OFDB nur ein Ergebnis, dann könnten doch (evtl per Einstellung) sofort die Daten runtergeladen werden. Auch das würde wieder Zeit sparen.
  • Meine Band of Brothers-Sammlung besteht aus 6 DVDs. Leider kann ich bei dir nur 5 einstellen --> doof ;)
  • Eventuell solltest du die "Anzeigen"-Funktion etwas abändern. So wie es bisher ist, kann nur nach den vollständigen Einträgen der Filme angezeigt werden. Was ist jetzt aber, wenn ein Film die Genre-Bezeichnung "Abenteuer, Action, Fantasy, Science-Fiction" (So gesehen bei Herrschaft des Feuers) hat? Wenn ich jetzt alle Action-Filme anzeigen lasse, ist dieser Film nicht zu sehen. Besser wäre es, solche Sachen in Kategorien zu zerlegen, so daß jetzt zB dieser Film den Kategorien "Abenteuer", "Action", "Fantasy" und "Science Fiction" angehört. Selbiges bei Regisseuren (ja, es gibt Filme mit mehreren :stupid:). Ebenso würde es mich freuen, wenn das auch mit Schauspielern funktionieren würde. Wie oft hat man sich nicht schon gefragt, welche Filme mit einem bestimmten Schauspieler man eigentlich daheim hat. :mrgreen: (Gut, geht über die Suche, aber wäre so auch nett ;))
  • Ich fände eine feste Spalte "Nr" in der Tabelle sehr begrüßenswert

Mehr fällt mir gerade nicht ein, ich melde mich dann nach den nächsten 100 Filmen :mrgreen:

MrKnogge 20. Apr 2006 21:38

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Zitat von leddl
Ich fände eine feste Spalte "Nr" in der Tabelle sehr begrüßenswert

Schau dir mal die letzte Spalte an :wink:

Allerdings funktion bei mir die Funktion "Nummern neu vergeben" -> "Nummern aller eingetragenen Filme" nicht.

gruss

[Edit] Quate-End-Tag vergessen :stupid:

leddl 20. Apr 2006 21:47

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Zitat von MrKnogge
Schau dir mal die letzte Spalte an :wink:

Hab ich schon gesehen, allerdings schau du dir mal meinen Post an:
Zitat:

Zitat von leddl
Ich fände eine feste Spalte "Nr" in der Tabelle sehr begrüßenswert

:zwinker:
Ich möchte also nicht, daß ich die Titel nach der Nummer sortieren kann, sondern ich möchte einfach bei der aktuellen Sortierung eine fortlaufende Nummer sehen ;) Das finde ich in Tabellen immer sehr praktisch.

BenjaminH 20. Apr 2006 22:26

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
So, nachdem ich meine Filme(leider sehr viel weniger als Leddl) eingegeben hab, ergab es sich so, dass ich sie nach HTML exportieren wollte, ich ließ in der HTMl Datei auch das Feld "TV Aufnahme" anzeigen, da findet sich jetzt fast überall "nein", stimmt auch so, nur bei den Filmen, die TV Aufnahmen sind steht die Altersfreigabe.
Also "TV Aufnahme-ab 6 Jahren" etwas komisch.
Genauso wie leddl fänd ichs toll, wenn einem ein paar klicks erspart blieben.
Ansonsten Super!! :thumb:
Jetzt hab ich mal ne Liste meiner Filme!

[Edit]Ah, und bei Filmen ohne Alterbeschränkung wird ab 16 ausgegeben(im HTML).

leddl 21. Apr 2006 14:13

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Jetzt fällt mir gerade noch ein, was ich gestern abend vergessen hatte:
  • Schön wäre eine eingebaute Druckfunktion, so daß ich nicht erst über einen Export zu HTML gehen muß
  • Beim Export wäre es nett, wenn man sich auch noch selber ein Farbschema erstellen dürfte. Sind ja nur 6 Farbwerte, sollte also eigentlich machbar sein ;)
  • Ich denke, beim Export als Standard alle Filme auszuwählen wäre auch nicht falsch.
  • Wenn es schon einen Button "Alle Filme auswählen" gibt, dann sollte es auch den "Alle Markierungen löschen"-Button geben ;)
  • Diese 2 Button wären IMHO als Checkboxen schöner anzuschauen (ist aber Geschmackssache)
  • In deiner Sidebar wird beim Durchgehen mit der Tastatur nichts dargestellt. Du solltest also nicht nur auf das OnClick reagieren. Es gibt auch Menschen, die die Maus so wenig wie möglich benutzen ;)
  • So schön die Leiste zum Anzeigen der Daten auf der rechten Seite auch ist, bei etwas längeren Filmtiteln sieht man davon nur einen Teil. IMHO solltest du sie daher entweder verschiebbar machen (also wahlweise auch an dern unteren Bildschirmrand) oder zumindest in der Breite veränderbar. Oder aber, du ersetzt das Label für den Titel durch ein ReadOnly-Editfeld. Aber warum darf ich den Titel denn hier eigentlich nicht bearbeiten? :gruebel:
  • Die Darstellung für Beschreibung, Darsteller und Bemerkungen schreit geradezu nach 3 Reitern ;) Wäre auch einfacher zu bedienen als durch die ComboBox
  • Die Bearbeitung einzelner Filme direkt in der Tabellenansicht ist praktisch, aber furchtbar (und wieder nicht ohne wildes Rumgeklicke) zu bedienen ;) IMHO wäre es hier besser, bei einem Klick auf die Bilder oder Drücken der Entertaste in den Editfeldern wieder der Tabelle den Fokus zu geben. (Nachtrag: Interessant, plötzlich funktioniert das beim Klicken auf die Bilder, vorhin nich. Keine Ahnung, was vorhin anders war :gruebel: Den Punkt kannste also zumindest teilweise streichen :mrgreen:)
  • Tabreihenfolge = furchtbar :zwinker: Wieder ein Beispiel für die eher mäßige Bedienbarkeit mit der Tastatur ;)
  • Warum steht bei mir in der Titelzeile immer <Unbekannt>? :gruebel: //Edit: Ah, habs gefunden, man mußte noch in den Eigenschaften der Datenbank einen Namen einstellen. IMHO etwas, das man gleich beim Erstellen der Datenbank abfragen sollte :zwinker: Sonst weiß man das ja nicht ;)
  • So eine Art Statistik würde mir sehr gut gefallen (wieviele Filme, wieviele pro Genre, .......)
  • Mein wichtigster Punkt (:mrgreen:): Eine Funktion, um per Zufall einen Film auszuwählen (am Besten auch nach vorheriger Eingabe bestimmter Parameter wie Genre, Schauspieler, Länge, ...)? Es ist nämlich bei einer großen Filmesammlung desöfteren mal eine schwierige Aufgabe, einen Film auszuwählen. Das kann unter Umständen schonmal länger dauern als der Film selbst :mrgreen:

So, damit wäre meine Liste erstmal abgeschlossen. Es kommt aber garantiert noch was dazu ;) Sieh es aber einfach als Kompliment an :lol: Mir fallen immer nur soviele Sachen auf, wenn ich mich für ein Programm richtig interessiere, aber zu faul bin, es selber zu machen :lol: Also: Weiter so und dein Programm kriegt nen festen Platz auf meinem Desktop! :mrgreen:

leddl 22. Apr 2006 14:19

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Is ja schön, daß du inzwischen die Version 9 veröffentlicht hast (Hättste ja auch mal hier aktualisieren können ;)) aber leider kann man sie nicht downloaden. :zwinker: Egal, was ich auf deiner Homepage auswähle, es kommt: "No Database Selected" ;)
Also keine Chance zum Testen...

MCXSC 22. Apr 2006 16:50

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
So, Eintrag akualisiert... :-)

Der Download funktioniert jetzt auch.

@Leddl: Einges hatte sich mit Version 9.0.0 schon geändert, maches wird dann in Verion 9.1 (u.a. gibt es neue Icons) geändert bzw. hinzugefügt...

MCXSC

MrKnogge 22. Apr 2006 17:16

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Hi,

ich habe gerade kräftig getestet und noch folgendes gefunden:

Beim konvertieren meiner Datenbank ist mir folgendes aufgefallen:
  • Die Meldung "Erfolgreich konvertiert" kommt unzählige male
Bei myMoviesXP
  • Einstellungen -> Allgemeines beim Coverordner fehlt ein "\" am ende,
    man muss also beim ersten start den Ordner neu auswählen, dann ist er da.
  • Bei "Auf Updates prüfen" findet er eine neue Version, aber wenn man auf den link klickt, passiert nichts.
    Und auf deiner Hompage kann ich die neue Version nicht finden.
  • Extras -> "Nummern neu vergeben" funktioniert immer noch nicht

gruss

MCXSC 22. Apr 2006 18:29

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Die Meldung "Erfolgreich konvertiert" kommt unzählige male
Fehler in Version 1.1 behoben...

Zitat:

Einstellungen -> Allgemeines beim Coverordner fehlt ein "\" am ende, man muss also beim ersten start den Ordner neu auswählen, dann ist er da.
Kann ich nicht nachvollziehen, da es bei mir einwandfrei funktioniert...

Zitat:

Bei "Auf Updates prüfen" findet er eine neue Version, aber wenn man auf den link klickt, passiert nichts. Und auf deiner Hompage kann ich die neue Version nicht finden.
Link-Fehler behoben. Es ist die aktuellste Version die du hast, war ein Fehler mit dem Eintrag auf der Seite... Behoben.

Zitat:

Extras -> "Nummern neu vergeben" funktioniert immer noch nicht
Kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen, da es bei mir einwandfrei funktioniert...

myMoviesXP 9.0.1 veröffentlicht!

leddl 22. Apr 2006 18:33

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
So, sieht echt nett aus, hat sich ja auch viel getan. Ich hab trotzdem was zu meckern :mrgreen:
  • Beim Updaten der Datenbank mußte ich das Programm per TaskManager beenden, da mir bei jedem Klick auf OK erneut mitgeteilt wurde, daß das Updaten erfolgreich war...
  • Wie bereits gesagt, der "\" fehlt beim Ordner für die Covers, so daß zuerst keine Cover gefunden werden.
  • Die Tabreihenfolge hast du scheinbar korrigiert :thumb: Allerdings haben bei mir die Buttons in der Eingabemaske keinen Tab, so daß ich doch wieder gezwungen bin, zur Maus zu greifen.
  • Die Suchmaske steht unschön da (siehe Anhang 1)
  • Ich fand die Idee mit der Direktansicht der Daten eines Filmes im selben Fenster wirklich gut, evtl. kannst du das per Option wieder einbauen. (dann halt beachten, was ich bereits dazu gesagt habe ;))
  • Die Tabs sind eigentlich ne gute Idee, allerdings wäre es schöner, man könnte sie per Tastenkombination (zB ESC) schließen. Wenn ich schon durch Enter in den Tab komme (was ja sehr nett is ;)) sollte ich ja auch wieder mit ner Taste rauskommen.
  • Außerdem solltest du im Tab oben neben dem Namen auch einen Schließenbutton einfügen (das gute alte X :stupid:) Immer mit der Maus nach unten zu "Tab schließen" gehen nervt nämlich etwas ;)
  • Es ist schön, daß man jetzt mehr Medien eingeben kann, allerdings wäre es schöner, wenn du neben die Bilder noch Zahlen schreiben könntest, damit man nicht erst zählen muß ;) Selbiges gilt für Qualität, etc.
  • Ich bin kein Fan von Buttons, die über die gesamte Fensterbreite gehen. :stupid: Das is allerdings natürlich Geschmackssache. Ich hab lieber Buttons in Normalgröße rechtsbündig im Fenster und links daneben Freiraum ;)
  • Darsteller werden jetzt getrennt, allerdings wird bei einem Klick darauf kein Film angezeigt (bei Genre und Regisseur, etc. schon :gruebel:)
Ansonsten verweise ich auf meine Wunschliste 5 Posts über diesem :stupid: Mehr fällt mir momentan nicht ein, vielleicht bei der weiteren Benutzung.

Zitat:

Zitat von MCXSC
Kann ich nicht nachvollziehen, da es bei mir einwandfrei funktioniert...

Beim ersten Start steht als Coverordner zB "C:\Programme\MyMoviesXP\_movies"
Damit wird _movies ignoriert und als Suchordner für Cover nur "C:\Programme\MyMoviesXP\" genommen. Da sind aber keine Cover aus der alten Datenbank drin und damit werden auch keine dargestellt.
Das ist also nur interessant, wenn du von einer älteren Version umsteigst ;)

//Edit:
  • Dein Link in der Updatefunktion funktioniert nicht, da passiert rein gar nichts. ;) Der Mauszeiger wird zwar zur Hand, aber das wars dann auch :stupid:
  • Schöner wäre sowieso ne Live-Update-Funktion. Is zwar für dich mit extra Aufwand verbunden, für den User is das aber viiiiiiiel angenehmer ;)
//Edit:
Noch wat :stupid:
  • Ich darf den Ordner für die Cover nicht direkt bearbeiten. Warum muß ich unbedingt über den Dialog gehen, wenn ich den Pfad doch kenne, und schnell eingegeben habe?
  • Warum startet der Dialog beim ersten Start nicht im bereits angegebenen Ordner?
  • Beim ersten Start des Programmes wird nach dem Bestätigen im Einstellungsfenster das Hauptfenster immer wieder klein ;)
  • Wäre auch schön, man könnte die Spalten durch Verschieben in eine individuelle Reihenfolge bringen und durch Rechtsklick auf eine Spaltenüberschrift auswählen können, welche Spalten angezeigt werden sollen (is ja inzwischen Standard in den meisten Programmen)
  • Warum werden die Darsteller nicht mehr in der Tabelle angezeigt? :gruebel:

MCXSC 22. Apr 2006 19:14

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Wie gesagt: Vieles wird in Version 9.1 eingebaut... manches aber auch nicht ;-) Zu dem was ch sagen kann:

Zitat:

Beim Updaten der Datenbank mußte ich das Programm per TaskManager beenden, da mir bei jedem Klick auf OK erneut mitgeteilt wurde, daß das Updaten erfolgreich war...
Hast die Version 1.0 verwendet? In Version 1.1 sollte der Fehler behoben worden sein...

Zitat:

Die Suchmaske steht unschön da (siehe Anhang 1)
Welcher Anhang? ;-)

Zitat:

ch fand die Idee mit der Direktansicht der Daten eines Filmes im selben Fenster wirklich gut, evtl. kannst du das per Option wieder einbauen. (dann halt beachten, was ich bereits dazu gesagt habe Wink)
Denke mal nicht, dass ich das wieder einbaue... Aber vielleicht unter der Filmliste ein kleines Fenster... Kann sein, dass die Aufteilung so wie bei eContacts (Link hier) wird... Überleg ich mir noch, aber wie gesagt: glaube nicht dass ich das machen werde ;-)

Zitat:

Außerdem solltest du im Tab oben neben dem Namen auch einen Schließenbutton einfügen (das gute alte X Stupid) Immer mit der Maus nach unten zu "Tab schließen" gehen nervt nämlich etwas Wink
Des habe ich nicht hinbekommen... :-(

Zitat:

Ich bin kein Fan von Buttons, die über die gesamte Fensterbreite gehen. Stupid
Ich schon :-)

Zitat:

Schöner wäre sowieso ne Live-Update-Funktion. Is zwar für dich mit extra Aufwand verbunden, für den User is das aber viiiiiiiel angenehmer
Hab ich auch schon dran gedacht... Hänge im Moment noch an einer Download-Lösung...

Zitat:

Warum startet der Dialog beim ersten Start nicht im bereits angegebenen Ordner?
??????

Zitat:

Beim ersten Start des Programmes wird nach dem Bestätigen im Einstellungsfenster das Hauptfenster immer wieder klein Wink
Nicht nur bem ersten :-) Wird aber auch behoben.

Zitat:

Wäre auch schön, man könnte die Spalten durch Verschieben in eine individuelle Reihenfolge bringen und durch Rechtsklick auf eine Spaltenüberschrift auswählen können, welche Spalten angezeigt werden sollen (is ja inzwischen Standard in den meisten Programmen)
Hab beides nicht hinbekommen. Zum einen des speichern zum anderen dass sch das mMenü nur öffnet, wenn man auf den Spaltenheader klickt...

Zitat:

Warum werden die Darsteller nicht mehr in der Tabelle angezeigt?
Weil bei vielen Filmen die Zeichenlänge über 255 Zeichen gehen und es nun auch möglich ist, mehrzeilig zu schreiben... Und beides stellt die ListVew nicht richtig dar, bzw.. nur die ersten 255 Zeichen und erste Zeile...

So, alles andere wird in der nächsten Version eingebaut... :-)

leddl 22. Apr 2006 19:46

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Zitat von MCXSC
Hast die Version 1.0 verwendet? In Version 1.1 sollte der Fehler behoben worden sein...

Nö, ich meine, es wäre die 1.1 gewesen... Sonst würde die konvertierte Datenbank ja auch nicht funktionieren, oder?
Zitat:

Zitat von MCXSC
Welcher Anhang? ;-)

Ups, vergessen :lol: Aber du weißt bestimmt, was ich meine, oder? Da is ein senkrechter Strich links neben der Suchmaske. Zumindest soll das wohl so sein, nur leider ragt die Suchmaske da etwas drüber :zwinker:
Zitat:

Zitat von MCXSC
Des habe ich nicht hinbekommen... :-(

Ich meine, da gibts auch schon mal nen Thread darüber hier in der DP :gruebel:
Zitat:

Zitat von MCXSC
Zitat:

Ich bin kein Fan von Buttons, die über die gesamte Fensterbreite gehen. Stupid
Ich schon :-)

Wie ich schon sagte, ist geschmackssache und wollte ich daher nur mal gesagt haben :lol: Liegt ja letztendlich in deiner Hand ;)
Zitat:

Zitat von MCXSC
Hab ich auch schon dran gedacht... Hänge im Moment noch an einer Download-Lösung...

Sollte es auch schon Beispiele dazu hier geben
Zitat:

Zitat von MCXSC
Zitat:

Warum startet der Dialog beim ersten Start nicht im bereits angegebenen Ordner?
??????

Wenn man beim ersten Programmstart den Ordner für die Cover einstellen möchte, startet der Dialog nicht im bereits eingetragenen Pfad (Pfad des Programmes). Nich schlimm, aber unschön ;)
Zitat:

Zitat von MCXSC
Zitat:

Wäre auch schön, man könnte die Spalten durch Verschieben in eine individuelle Reihenfolge bringen und durch Rechtsklick auf eine Spaltenüberschrift auswählen können, welche Spalten angezeigt werden sollen (is ja inzwischen Standard in den meisten Programmen)
Hab beides nicht hinbekommen. Zum einen des speichern zum anderen dass sch das mMenü nur öffnet, wenn man auf den Spaltenheader klickt...

Ich weiß, es klingt langweilig, aber ich denke, da gab es schonmal was dazu ;) Such mal, ansonsten fragste und jemand hilft dir hier :stupid:
Zitat:

Zitat von MCXSC
Weil bei vielen Filmen die Zeichenlänge über 255 Zeichen gehen und es nun auch möglich ist, mehrzeilig zu schreiben... Und beides stellt die ListVew nicht richtig dar, bzw.. nur die ersten 255 Zeichen und erste Zeile...

OK, akzeptiert :mrgreen:
Zitat:

Zitat von MCXSC
So, alles andere wird in der nächsten Version eingebaut... :-)

:firejump:

MrKnogge 22. Apr 2006 19:47

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Zitat von leddl
Zitat:

Zitat von MCXSC
Hast die Version 1.0 verwendet? In Version 1.1 sollte der Fehler behoben worden sein...

Nö, ich meine, es wäre die 1.1 gewesen... Sonst würde die konvertierte Datenbank ja auch nicht funktionieren, oder?

Er meint die Version 1.1 des Converter2 ^^

leddl 22. Apr 2006 19:52

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Zitat von MrKnogge
Zitat:

Zitat von leddl
Zitat:

Zitat von MCXSC
Hast die Version 1.0 verwendet? In Version 1.1 sollte der Fehler behoben worden sein...

Nö, ich meine, es wäre die 1.1 gewesen... Sonst würde die konvertierte Datenbank ja auch nicht funktionieren, oder?

Er meint die Version 1.1 des Converter2 ^^

:roll: Ach neee, echt? :zwinker:

MrKnogge 22. Apr 2006 20:10

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Die mit dem Converter2 Version 1.0 konvertierte Datenbank funktioniert auch, nur wird die Meldung eben mehrfach angezeigt, was eben in Version 1.1 behoben wurde :wink:

leddl 22. Apr 2006 20:14

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Wie gesagt, ich meine, es wäre die 1.1er gewesen. Aber da ich mir nich sicher bin, sagte ich eben "ich meine" :roll: Was er meint habe ich schon verstanden. Ich hatte nur im Kopf, daß die 1.0er der Konverter zur Version 8 war ;)

MrKnogge 23. Apr 2006 10:34

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Moin,

ich hab doch noch ein kleines Fehlerchen gefunden.
Wenn man "Cover in Filmliste anzeigen" aktiviert, hat die erste Zeile
nur die halbe Höhe (siehe Anhang). Nach einem Neustart des Programms
ist der Fehler behoben !?

gruss

alcaeus 23. Apr 2006 11:02

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Ich hab mir das Programm mal kurz angesehn, und hier die ersten Anregungen:
-> Die Icons zur CD-Zahl solltest du ueberarbeiten. Ich weiss nicht ob es meine Augen oder meine Monitore sind, aber ich kann nicht erkennen, ob so eine CD voll oder halbvoll (ich glaube dass die leer, voll und halbvoll sein sollten) ist. Evtl koenntest du leere CDs weglassen, bzw. ueberhaupt weglassen und ein SpinEdit reinsetzen. Ich hab hier so manches Set das mehr als 5 DVDs beinhaltet ;)

-> Die Online-Datenbank wuerde ich gerne testen; und habe deshalb keine Lust mich anzumelden. Evtl. solltest du einen Testaccount zur Verfuegung stellen, damit man sich die Funktion mal ansehn kann. Nicht jeder hat Lust, gleich mal die eMail-Adresse rauszuruecken nur um ein Feature zu testen. Wenn das Feature naemlich was taugt dann kriegt das Programm den Haertetest (die DVD-Sammlung von mir und meiner Freundin :mrgreen: )

Greetz
alcaeus

leddl 23. Apr 2006 11:40

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Zitat von alcaeus
Ich hab mir das Programm mal kurz angesehn, und hier die ersten Anregungen:
-> Die Icons zur CD-Zahl solltest du ueberarbeiten. Ich weiss nicht ob es meine Augen oder meine Monitore sind, aber ich kann nicht erkennen, ob so eine CD voll oder halbvoll (ich glaube dass die leer, voll und halbvoll sein sollten) ist. Evtl koenntest du leere CDs weglassen, bzw. ueberhaupt weglassen und ein SpinEdit reinsetzen. Ich hab hier so manches Set das mehr als 5 DVDs beinhaltet ;)

Hab ich auch schon bemängelt :stupid:
Zitat:

Zitat von alcaeus
-> Die Online-Datenbank wuerde ich gerne testen; und habe deshalb keine Lust mich anzumelden. Evtl. solltest du einen Testaccount zur Verfuegung stellen, damit man sich die Funktion mal ansehn kann. Nicht jeder hat Lust, gleich mal die eMail-Adresse rauszuruecken nur um ein Feature zu testen. Wenn das Feature naemlich was taugt dann kriegt das Programm den Haertetest (die DVD-Sammlung von mir und meiner Freundin :mrgreen: )

Taugt was, kannst also ruhig mit der Eingabe anfangen :zwinker: Erspart Unmengen von Zeit - zumindest, wenn man mehr als Titel und DVD-Anzahl eingeben will ;)

MCXSC 23. Apr 2006 15:25

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

-> Die Online-Datenbank wuerde ich gerne testen; und habe deshalb keine Lust mich anzumelden. Evtl. solltest du einen Testaccount zur Verfuegung stellen, damit man sich die Funktion mal ansehn kann. Nicht jeder hat Lust, gleich mal die eMail-Adresse rauszuruecken nur um ein Feature zu testen. Wenn das Feature naemlich was taugt dann kriegt das Programm den Haertetest (die DVD-Sammlung von mir und meiner Freundin Mr. Green )
Da ich auf OFDB.de-Zugreife kann ich nicht jeden dran lassen... Kannst aber auch eine E-Mail von sofort-mail.de verwenden ;-)

Zitat:

Ich hab mir das Programm mal kurz angesehn, und hier die ersten Anregungen:
-> Die Icons zur CD-Zahl solltest du ueberarbeiten. Ich weiss nicht ob es meine Augen oder meine Monitore sind, aber ich kann nicht erkennen, ob so eine CD voll oder halbvoll (ich glaube dass die leer, voll und halbvoll sein sollten) ist. Evtl koenntest du leere CDs weglassen, bzw. ueberhaupt weglassen und ein SpinEdit reinsetzen. Ich hab hier so manches Set das mehr als 5 DVDs beinhaltet Wink
Wird erstens durch Zahlen, zweitens auch mit neuen Icons überarbeitet

Aber was für mich einmal interessant ist: Wie viele Fime habt ihr in der DB, wie lange sind die Ladezeiten?

MrKnogge 23. Apr 2006 15:45

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Moin,

ich hab derzeit 66 Filme in meiner Datenbank, das Programm läd ca. 2-3 Sekunden.
Der Ladebalken bewegt sich erst in der letzten Sekunde, dafür rcht zügig.

1,7 GHz Centrino
1024 MB Ram

gruss

leddl 23. Apr 2006 15:53

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Zitat von MCXSC
Aber was für mich einmal interessant ist: Wie viele Fime habt ihr in der DB, wie lange sind die Ladezeiten?

6 Sekunden für Programmstart, 4 Sekunden für Darstellung aller Filme (könnte meiner Meinung nach beides etwas flotter gehen :mrgreen:)
Momentan sinds ca 100 Filme, System is ein AMD X² 3800+ mit 2GB RAM

PS: Hab noch was zu meckern :zwinker:
  • Wäre schön, wenn einen das Programm beim ersten Programmstart auf die Registrierung hinweist
  • Fand das in der letzten Version ganz praktisch, daß der Button zum Suchen in der Nähe des Titels war.
  • Enter im Titelfeld beim "Informationen herunterladen"-Fenster bewirkt jetzt nichts mehr
  • Du solltest den Fokus bei jedem OnShow eines Forms richtig setzen, so daß man sofort loslegen kann
  • Doppelklick auf einen Filmvorschlag sollte ihn auswählen
  • Auch, wenn ich da bei dir wahrscheinlich auf Widerstand stoße (:mrgreen:), ich fände es schöner, "Standardbuttons zu benutzen", d.h. kleinere Buttons mit den Bezeichnungen OK und Abbrechen. Ich muß nämlich jedesmal aufs neue wieder überlegen, welchen Button ich jetzt drücken muß und hab schon oft genug schnell auf den falschen Button gedrückt :lol: Der Vorschlag deckt sich etwas mit meinem zweiten, denn der Button ganz links sollte wirklich woanders stehen (meiner Meinung nach ;) Siehs nur als Vorschlag, ich find das Programm auch ohne daß du es änderst klasse)
  • Fügt man 2mal denselben Film hinzu, bekommt man keinerlei Meldung, der alte wird einfach überschrieben. Da wäre zumindest ne Meldung ganz nett.
  • Ich finde es unschön, daß nach der Eingabe eines neuen Films dieser automatisch in einem Tab geöffnet wird... :?

//Edit:
:shock: Der Suchalgorithmus für die Filmsuche scheint nicht ganz ausgereift zu sein. Habe gerade "I Robot" eingegeben (man beachte: ohne Komma), und gefunden wird nur "Krieg der Roboter" und "The Playful Robot" :gruebel: Gebe ich nur "Robot" ein, gibts ne ganze Menge Ergebnisse, unter denen dann auch "I, Robot" ist. Kann doch nich sein, daß so ne Suche an nem Komma scheitert, oder?

MCXSC 23. Apr 2006 16:40

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Hey wart doch mal :-) So schnell komm ich mit dem einbauen ja gar nicht hinterher... :-)

Zitat:

Shocked Der Suchalgorithmus für die Filmsuche scheint nicht ganz ausgereift zu sein. Habe gerade "I Robot" eingegeben (man beachte: ohne Komma), und gefunden wird nur "Krieg der Roboter" und "The Playful Robot" Grübelnd... Gebe ich nur "Robot" ein, gibts ne ganze Menge Ergebnisse, unter denen dann auch "I, Robot" ist. Kann doch nich sein, daß so ne Suche an nem Komma scheitert, oder?
Wenn der Film be OFDB.de so eingebaut ist, dann kann ich daran leider nicht ändern... :-(

Zitat:

Auch, wenn ich da bei dir wahrscheinlich auf Widerstand stoße (Mr. Green), ich fände es schöner, "Standardbuttons zu benutzen", d.h. kleinere Buttons mit den Bezeichnungen OK und Abbrechen. Ich muß nämlich jedesmal aufs neue wieder überlegen, welchen Button ich jetzt drücken muß und hab schon oft genug schnell auf den falschen Button gedrückt Laughing Der Vorschlag deckt sich etwas mit meinem zweiten, denn der Button ganz links sollte wirklich woanders stehen (meiner Meinung nach Wink Siehs nur als Vorschlag, ich find das Programm auch ohne daß du es änderst klasse)
Sorry... des ist was, was ich wahrscheinilich nie ändern werde: ch persänlich hasse diese Standard-Button ;-)

Zitat:

Du solltest den Fokus bei jedem OnShow eines Forms richtig setzen, so daß man sofort loslegen kann
Habe ich soweit gemacht, wo habe ich denn was übersehen?

Zitat:

Fügt man 2mal denselben Film hinzu, bekommt man keinerlei Meldung, der alte wird einfach überschrieben. Da wäre zumindest ne Meldung ganz nett.
Dazu hatte ich ja die ComboBox eingebaut... :-)

Zitat:

Ich finde es unschön, daß nach der Eingabe eines neuen Films dieser automatisch in einem Tab geöffnet wird... Confused
Kannst du doch deaktivieren...

Hab dir mal ne PN geschickt...

leddl 23. Apr 2006 17:06

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Zitat von MCXSC
Hey wart doch mal :-) So schnell komm ich mit dem einbauen ja gar nicht hinterher... :-)

Deswegen werd ich meine Vorschläge trotzdem nich bremsen :mrgreen:
Zitat:

Zitat von MCXSC
Wenn der Film be OFDB.de so eingebaut ist, dann kann ich daran leider nicht ändern... :-(

Ah, also liegt das Problem wohl bei denen. Wollte es nur mal gesagt haben. Trotzdem komisch, da Sonderzeichen bei so nem Vergleich eigentlich nicht berücksichtigt werden sollten.
Zitat:

Zitat von MCXSC
Sorry... des ist was, was ich wahrscheinilich nie ändern werde: ch persänlich hasse diese Standard-Button ;-)

Ich mußte es einfach nochmal versuchen :mrgreen:
Zitat:

Du solltest den Fokus bei jedem OnShow eines Forms richtig setzen, so daß man sofort loslegen kann
Habe ich soweit gemacht, wo habe ich denn was übersehen?
Zuallererst schonmal im "Neuen Film hinzufügen"-Fenster ;) Und dann wähle im "Filminformationen herunterladen"-Fenster mal einen Eintrag in der Listbox aus, schließe das Fenster und öffne es erneut ;)
Zitat:

Zitat von MCXSC
Zitat:

Fügt man 2mal denselben Film hinzu, bekommt man keinerlei Meldung, der alte wird einfach überschrieben. Da wäre zumindest ne Meldung ganz nett.
Dazu hatte ich ja die ComboBox eingebaut... :-)

Fällt aber IMHO nich auf und sagt mir das auch nich wirklich :stupid:
Zitat:

Zitat von MCXSC
Zitat:

Ich finde es unschön, daß nach der Eingabe eines neuen Films dieser automatisch in einem Tab geöffnet wird... Confused
Kannst du doch deaktivieren...

Wo? :gruebel:
//Edit: Ah, gefunden :lol: Wäre aber schöner, wenn man das in den Optionen standardmäßig auch noch setzen könnte, sonst muß man da ja auch immer wieder dran denken

MCXSC 23. Apr 2006 17:20

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Ah, also liegt das Problem wohl bei denen. Wollte es nur mal gesagt haben. Trotzdem komisch, da Sonderzeichen bei so nem Vergleich eigentlich nicht berücksichtigt werden sollten.
Ja, denn wenn du z.B. bei OFDB.de die Suche nutzt, hast du die gleichen Ergebnisse ;-)

Zitat:

Ich mußte es einfach nochmal versuchen Mr. Green
Zwecklos :-)

Zitat:

//Edit: Ah, gefunden Laughing Wäre aber schöner, wenn man das in den Optionen standardmäßig auch noch setzen könnte, sonst muß man da ja auch immer wieder dran denken
Japs, schon eingebaut :-)

MrKnogge 23. Apr 2006 17:24

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Beim SplashScreen hast du übrigens die aktualisierung der Versions-Nr vergessen.

MCXSC 23. Apr 2006 17:50

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Zitat:

Beim SplashScreen hast du übrigens die aktualisierung der Versions-Nr vergessen.
Ist mir auch schon aufgefallen, habe aber gehofft, es merkt keiner :mrgreen:

MPirnstill 23. Apr 2006 18:28

Re: myMoviesXP: Die Filmverwaltung
 
Hi Marcel!

Also ich hatte vorher die die Version 8.1.2 von dir im Einsatz und als ich den New Letter bekommen hab, habe ich auch gleich die 9er-Version runtergeladen. Eben habe ich es aus probiert. Also optisch und so echt geil jetzt, aber irgendwas hast du beim Laden der Daten jetzt verbockt. Das ging unter 8.1.2 ratzfatz und jetzt dauert es viel länger.
1. Beim Laden flackert die Übersichtsliste. Du solltest vielleicht disableControls / enableControls verwenden.
2. Wenn die Progressbar schon am Ende und es rührt sich immer noch nicht.
Der Taskmanager zeigt noch 20 bis 30 volle Prozessorauslastung und erst dann reagiert das Programm wieder.
3. Der DB-Converter 2 hat meine Covers nicht wieder richtig zugewiesen.
4. Auch wenn man einen Film bearbeiten will, dauert allein er Aufruf dieses Fenster 5 bis 10 Sekunden. Das kann
ganz schön nervig werden. Bei Neu übrigens auch.
5. Und beim Speichern von Änderungen hat sich das Programm schlíeßlich aufgehängt.
6. Ich war ja mit Verion 8.1.2 registriert, warum erkennt die neue Version dies nicht oder muß ich mich neu
registrieren.

Sorry, aber ich glaube ich bleibe erstmal bei der alten Version. :(

Gruß


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:30 Uhr.
Seite 2 von 9     12 34     Letzte » 

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf