Delphi-PRAXiS
Seite 3 von 4     123 4   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Programmieren allgemein (https://www.delphipraxis.net/40-programmieren-allgemein/)
-   -   Entwickler-Arbeitsplatz? (https://www.delphipraxis.net/51402-entwickler-arbeitsplatz.html)

Jelly 12. Aug 2005 10:25

Re: Entwickler-Arbeitsplatz?
 
Das Ganze stinkt mir bischen danach, als wenn sich eure Leute vom Helpdesk lediglich ihre Mach ausspielen, um deren Darseinsberechtigung überhaupt zu wahren. Sowas nennt man einem Steine in den Weg legen... Kann es sein dass die Helpdeskleute eine separate Firma bilden... Das würde meinen Verdacht nur noch bestätigen, dass die nur in ihre eigene Taschen arbeiten. Hauptsache es ruft mal wieder einer an, der eine wichtige ZIP File öffnen muss, und dies nicht ohne ihr Hilfe kann. Und schon sind wieder paar Euros verdient. Sowas tut weh.

hitzi 12. Aug 2005 10:38

Re: Entwickler-Arbeitsplatz?
 
Sorry für das kurze Offtopic.

Zitat:

Zitat von Robert Marquardt
MediaWiki fuer die Kommunikation.

Wie muss man sich das vorstellen? MediaWiki ist für mich eine Art Lexikon und mehr nicht. Gibt's da noch mehr?

flomei 12. Aug 2005 10:43

Re: Entwickler-Arbeitsplatz?
 
@hitzi: Und? Man kann doch Einträge schreiben, verändern, etc. pp. ;)
/wiki/codeschnipselXYZ/ kann doch ne Seite mit einem bestimmten Codeschnipsel sein der "im Team" über das Wiki verändert / geändert / verbessert wird...
Ich kann mir ein Wiki als Kommunikationsplattform für so etwas zumindest recht gut vorstellen.

@Topic: Ja, was soll man da noch sagen? Ihr müsst was ändern denn so ist das Arbeiten wohl unmöglich...

MFG Florian :hi:

alcaeus 12. Aug 2005 10:47

Re: Entwickler-Arbeitsplatz?
 
Zitat:

Zitat von r2c2
Und wie ihr euren Chef dazu kriegt, dass er eure Lage verbessert. IMHO am Besten mit Zahlen. Einfach mal durchrechnen, was an Zeit verloren geht und damit an ungenutzter Arbeitszeit. Hochrechnen auf ein Jahr und die Mehrkosten mit den Kosten des Aufbaus eines eigenen Netzes vergleichen...

Du hast die Schwarzmalerei vergessen. Wenn man die Zahlen noch ein bisschen extremer darstellt laesst sich jeder Chef ueberzeugen ;)

Es gibt ja Richtlinien zur "physischen Beschaffenheit" des Arbeitsplatzes. Gibt es solche Richtlinien eigentlich auch fuer den virtuellen Teil, d.h. Richtlinien die besagen, welche Rechte man Leuten "zugestehen" muss?

Greetz
alcaeus

Peter Mössinger 12. Aug 2005 11:25

Re: Entwickler-Arbeitsplatz?
 
Unser Helpdesk verhält sich absolut nach den Arbeits-Vorgaben. Es gibt hier kein Ausnutzen von Macht oder so was. Unser Arbeitsplatz ist eben so abgeschottet, damit sich Lieschen Müller nicht den PC zerschießt und damit Kosten für eine Neuinstallation entstehen.

Viele große Firmen haben ein Konzept, mit dem sie den Arbeitsplatz der User absichern. In allen großen Firmen, in denen ich bisher gearbeitet habe gab es ein selbst konfiguriertes Windows, das im ganzen Haus installiert wurde. Hier ist dies ebenso, leider sind diese Beschränkungen für Entwickler aber kontraproduktiv.

Für uns wäre es ein großer Vorteil, wenn auf der Delphi Packung nicht nur stehen würde:
Mindestens PC mit ... Mhz und Festplatte mit ... GB sondern es fehlt einfach das benötigte Berechtigungskonzept, das ein Entwickler typischerweise haben sollte (Adminrechte auf die Registry, Schreibrechte auf, ...).

Gibt es irgendwo sowas?

Jelly 12. Aug 2005 11:42

Re: Entwickler-Arbeitsplatz?
 
Zitat:

Zitat von Peter Mössinger
Unser Helpdesk verhält sich absolut nach den Arbeits-Vorgaben. Es gibt hier kein Ausnutzen von Macht oder so was. Unser Arbeitsplatz ist eben so abgeschottet, damit sich Lieschen Müller nicht den PC zerschießt und damit Kosten für eine Neuinstallation entstehen.

Ich wollte mit meinen Aussagen damit keinem zu nahe treten. Es ht sich in meinen Augen nur danach angehört. Erlebt habe ich sowas nämlich auch schon. Da sind einem dann echt die Hände gebunden.

Aber dein Problem bleibt leider. Ohne die nötigen Rechte wirst du mit Delphi nicht viel Spass haben. Und wer ausser der Helpdesk kann euch die Rechte geben. Also liegts in meinen Augen ganz klar auf der Hand. Ein Gespräch zwischen Entwicklern, Helpdesk und Chef muss herbei, denn die Entwickler brauchen was, nur der Helpdesk könnte es euch geben, und nur der Chef wird darüber entscheiden.

Robert Marquardt 12. Aug 2005 11:57

Re: Entwickler-Arbeitsplatz?
 
Da bist du nicht der einzige der IT-Abteilungen voll mit Lahmaerschen erlebt hat.

Was ein Wiki erlaubt ist das man schnell mal etwas eintraegt und das die Struktur von den Benutzern kommt.
Alle anderen Organisierungsformen geben eine Struktur vor. Die passt dann aber nie genau.

Bei uns hat sich angesammelt:
Interne Rufnummern der Telefonanlage, wie man in die Schweiz liefert, eine Einkaufsliste (fuer alles und jedes) und noch ein paar Sachen die
ich hier nicht ausbreiten kann.
Keine Vorgabe kann erfassen das diese Themen im Tagesgeschaeft vergleichbar bedeutsam sind.

Man kann aber auch Planungen machen. Einer schreibt das neue Projekt rein und dann wird strukturiert, erweitert,
umgeschrieben und schliesslich auch noch Termine vergeben und Meilensteine abgehandelt.

Luckie 12. Aug 2005 12:04

Re: Entwickler-Arbeitsplatz?
 
Zitat:

Zitat von franktron
wir haben alles Versucht aber Delphi ohne Adminrechte geht nicht gibt zuviele Probleme.

Komisch, dann mache ich irgendwas falsch. Ich arbeite an meinem Rechner nur mit eingeschränkten Rechten, also auch mit Delphi und das klappt wunderbar. Selbst den Usermnanager habe ich mit diesem Konto programmiert. Klar, die Zugangsdaten auf das Adminsitratorenkonto sind mir bekannt, ist ja mein Rechner, so dass ich 'Ausführen als...' machen konnte, wenn nötig. Aber was ich sagen wollte, man kann mit Delphi ohne Einschränkungen auch mit eingeschränkten Rechten arbeiten.

Jelly 12. Aug 2005 12:10

Re: Entwickler-Arbeitsplatz?
 
Zitat:

Zitat von Luckie
Aber was ich sagen wollte, man kann mit Delphi ohne Einschränkungen auch mit eingeschränkten Rechten arbeiten.

Eingechränkt ja, aber nicht total unterbunden. Wenn du nicht mal Zugriff auf die Registry kriegst, was bitte schön willst du noch viel machen. Die sitzen als Entwickler nicht mit eingeschränkten Rechten dort, sondern denen wurde wirklich die Hände gebunden. Neben eingeschränkten Standardrechten von Windows kann man da noch viel viel mehr sperren. Einfach mal gpedit.msc starten, da gibts einen kleinen Vorgeschmack. Und wenn die Rechner auch noch in einer Domain hängen, und von Active Directory kontrolliert werden, geht da sogar noch viel mehr.

Phoenix 12. Aug 2005 12:11

Re: Entwickler-Arbeitsplatz?
 
Zitat:

Zitat von Robert Marquardt
Man kann aber auch Planungen machen. Einer schreibt das neue Projekt rein und dann wird strukturiert, erweitert, umgeschrieben und schliesslich auch noch Termine vergeben und Meilensteine abgehandelt.

Auch wenn's arg Offtopic wird:
Wir (Studentenverein) organisieren mit Hilfe eines Wiki's größere Events wie Partys und Konzerte. Im Prinzip ist der Eintrag eine Art ToDo - Liste, die jeweils vom bearbeiter ergänzt / korrigiert und erweitert wird. Dazu dann Kontaktadressen etc. pp.

Ist sehr angenehm, damit zu arbeiten weil man sich dabei für's nächste Event wieder Arbeit spart.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:07 Uhr.
Seite 3 von 4     123 4   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf