Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Datenbanken (https://www.delphipraxis.net/15-datenbanken/)
-   -   Delphi Kunden- / Rechnungsverwaltung (https://www.delphipraxis.net/63820-kunden-rechnungsverwaltung.html)

fkerber 23. Feb 2006 12:24

Datenbank: noch keine • Zugriff über: noch keine

Kunden- / Rechnungsverwaltung
 
Hi!

In datenbanktechnischer Hinsicht ist es eigentlich eine eher theoretische Frage, aber ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Ich möchte gerne eine Anwendung schreiben, die datenbankbasiert Kundenverwaltung und auch für diese Kunden Auftrags- und Rechnungserstellung übernehmen soll.

Kundenverwaltung stell ich mir nicht so schwierig vor, da reicht ja eigentlich ne Tabelle mit eindeutiger Kundennr. und den jeweiligen Kundendaten.
Rechnungsverwaltung kann ich mir jetzt dummerweise nicht so richtig vorstellen. Eine Tabelle mit Rechnungsnr. und Kundennr. kann ich zwar machen, aber wie bekomm ich dann die Rechnungspositionen da rein?
Muss ich dann wieder ne Tabelle haben, mit Einträgen aus Produkt und Rechnungsnr., sodass ich dann auslesen kann "Wähle alle Einträge aus, die diese Rechnungsnr. haben", oder wie geht man das "professionell" an?


Vielen Dank.

Ciao Frederic

sh17 23. Feb 2006 12:32

Re: Kunden- / Rechnungsverwaltung
 
Zitat:

Zitat von fkerber
Muss ich dann wieder ne Tabelle haben, mit Einträgen aus Produkt und Rechnungsnr., sodass ich dann auslesen kann "Wähle alle Einträge aus, die diese Rechnungsnr. haben"

Genau, wenn Du das alles richtig machst, kommen viele schöne Tabellen raus.

Ich würde Dir empfehlen, nach einem Object-Mapping-Framework ausschau zu halten. Da kannst Du alles objektorientiert entwerfen, um das Speichern kümmert sich dann das Framework.

Mal zum reinlesen

http://de.wikipedia.org/wiki/Objekto...atenbankmodell

mkinzler 23. Feb 2006 12:43

Re: Kunden- / Rechnungsverwaltung
 
Zitat:

Kundenverwaltung stell ich mir nicht so schwierig vor, da reicht ja eigentlich ne Tabelle mit eindeutiger Kundennr. und den jeweiligen Kundendaten.
Möglichweise ist es auch sinnvoll mehrere Tabellen für die Kunden anzulegen, z.B. Adressen in eigene Tabelle um meherer Adressen pro Kunde zu ermöglichen oder die Auslagerung der Komm.-Adressen( Telefon, Fax, email, Handynr.) um in der Art und Anzal dieser flexibael zu sein.
Zitat:

Rechnungsverwaltung kann ich mir jetzt dummerweise nicht so richtig vorstellen. Eine Tabelle mit Rechnungsnr. und Kundennr. kann ich zwar machen, aber wie bekomm ich dann die Rechnungspositionen da rein?
Muss ich dann wieder ne Tabelle haben, mit Einträgen aus Produkt und Rechnungsnr., sodass ich dann auslesen kann "Wähle alle Einträge aus, die diese Rechnungsnr. haben", oder wie geht man das "professionell" an?
Genauso es werden immer alle Daten, die vom selben Schlüsselkriterium abhängen, in eine Tabelle gesteckt.

Angel4585 23. Feb 2006 12:49

Re: Kunden- / Rechnungsverwaltung
 
Rechnungspositionen machst einfach ne Rechnungspositionentabelle, in die machst du dann ALLE Rechnungspositionen und weist jeder Rechnungsposition ne Rechnungsnummer zu.

fkerber 23. Feb 2006 12:54

Re: Kunden- / Rechnungsverwaltung
 
Hi!

gut, danke. Dann war mein Ansatz ja nicht so falsch.
Danke noch für die Tipps und den Link.


Ciao Frederic


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf