Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Software-Projekte der Mitglieder (https://www.delphipraxis.net/26-software-projekte-der-mitglieder/)
-   -   Rübenjagd2 (https://www.delphipraxis.net/90900-ruebenjagd2.html)

hille 25. Apr 2007 20:17


Rübenjagd2
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hi Leute,

nach langer Pause stelle ich euch nun den Zweiten Teil von Rübenjagd vor. Er hat einige neue Änderungen zu seinem Vorgänger und ist (leider) grafisch (besonders in den Menüs) nicht ganz ausgereift.
Ihr fragt euch sicherlich: " Ja warum stellste es dann hier rein?"
Ganz einfach. Ich hatte alle Daten auf ner CD-RW (Oo) - musste meinen PC neu machen. Naja, ausversehen habe ich dann die CD gelöscht und nun keinen einzigen Quelltext mehr...
Nur noch die Version - welche ich auch in der Schule als Projekt abgegeben habe. Wollte noch ne Erweiterung schreiben - was sich nun aber erledigt hat...

So nun aber zum Programm:

Aufgabe:
Der Spieler soll die Rüben ( 840 Stück ), welche sich auf 6 Feldern befinden " ernten ".
Dazu läuft er einfach über die Rüben.
Es werden aber immer nur 140 Rüben auf einmal angezeigt ( sonst PC-Überastung ).
Wenn man diese 140 Rüben geerntet hat ( 140 = 1 Feld ) dann muss man zum Pickup und diese dort abladen.
Dann wird das nächste Feld gefüllt, usw. bis zum 6. Feld.
Außerdem kann man nur eine bestimmte Anzahl von Rüben aufnehmen.
Wenn der Sack voll ist muss man zum Pickup laufen und ihn leeren.
Während man "unterwegs" ist, darf man sich nicht von den Bauern erwischen lassen - sonst endet das Spiel.
Falls man aber in den Sichtbereich eines Bauern kommt, sollte man so schnell wie möglich in das Haus rennen und sich verstecken.

3 verschiedene Schwierigkeitsstufen
Cheats verfügbar

WICHTIG:
Da es ja nicht die Finale Version ist gibt es Bugs.

1. Ladefläche wird nicht richtig angezeigt.
2. Wenn Spieler gewonnen hat erscheint Verloren ( habe ne Zahl nicht geändert gehabt ^^ )
3. Wenn sich der Spieler nicht bewegt, kann er von den Bauern nicht gesehen werden (da
kollisionsabfrage in der OnMove Prozedure des Spielers steht - ich weiß - schlecht )
4. Wenn schon eine Kollision besteht, z.b. mit den Rüben, dann kann keine Kollision mit anderen Dingen
bestehen(wieder fehler von mir)
5. Sprachausgabe leider nicht dabei...

Anforderungen:

Mind. 1Ghz Prozessor
Mind. 512Mb Arbeitsspeicher
Direct 9.0c oder höher

Ein großer Dank geht auch an Phillip Lier, welcher mir die ganze Grafische Arbeit abgenommen hat und diese Bilder mit Paint gezeichnet hat.

Vielen Dank!



Ich hoffe das reicht an Informationen...bin nicht so gut im Wiedergeben von Informationen ^^ ( nehmts mir nicht übel... ) ... falls ich was vergessen habe, bitte sagen. Danke

MfG Hille

R2D2 25. Apr 2007 20:19

Re: Rübenjagd2
 
Stell doch mal nen Screenshot rein...

hille 25. Apr 2007 20:20

Re: Rübenjagd2
 
gute idee ^^

fLaSh11 25. Apr 2007 21:05

Re: Rübenjagd2
 
Das Spiel ist sehr schön :)

Verbesserungsvorschläge:
-> Bessere Laufbewegungen :mrgreen:
-> das Spiel ist in der Form sehr langwierig... ein paar weniger Rüben sammeln müssen und dafür alle Stufen etwas schwieriger machen

hille 26. Apr 2007 12:28

Re: Rübenjagd2
 
Jepp ich weiß ... deswegen wollte ich auch eine Erweiterung zum Spiel machen (verschiedene Level und so ) aber solange ich den Quelltext nicht mehr habe wird das wohl nix mehr, leider.

Naja, vielleicht gebe ich den Ausgedrucken Quelltext per Hand ein ( habe für Schule den Quelltext ausdrucken müssen ) und arbeite dann weiter, aber bei 41 Seiten ... :oops:

Mal sehen ob ich Zeit habe.

burn 26. Apr 2007 12:35

Re: Rübenjagd2
 
Wieso alles neu abtippen ..

Es gibt doch bereits Programme für ... Ausdruck einscannen und der kann dann
als z.B. *.doc gespeichert werden .. Text kopieren in Delphi wieder einfügen und
fertig ... geht jedenfalls schneller als 41 Seiten nochmal zu schreiben ...

Ich glaub Software heisst Omnipage oder so ....

Grüsse Steve

hille 28. Apr 2007 10:58

Re: Rübenjagd2
 
Omnipage hab ich daheime, aber das einscannen funktioniert nicht ganz so gut - aber es sollte klappen.

Danke - daran hätte ich garnicht gedacht das das geht.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf