Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Sonstige Fragen zu Delphi (https://www.delphipraxis.net/19-sonstige-fragen-zu-delphi/)
-   -   Delphi T-Chart pro: Series[1].YValue(Series[2].XValue) ?? (https://www.delphipraxis.net/99520-t-chart-pro-series%5B1%5D-yvalue-series%5B2%5D-xvalue.html)

grips-net 13. Sep 2007 11:08


T-Chart pro: Series[1].YValue(Series[2].XValue) ??
 
Hallo.

Ich nutze T-Chart pro um tolle Statistiken zu erstellen.
Ich zeichne in Series[1] eine Kurve aus einer Punktewolke (keine Formel vorhanden). Series[2] ist ein Punkt, den ich über die X-Achse verschiebbar gemacht hab. Nun möchte ich den Y-Wert der Kurve an Punkt X finden, in dem ich das Lot fälle.

http://www.grips-net.de/home/kurve2.jpg

Ganz einfache Frage: Gibt es dazu eine schöne Funktion in T-Chart pro (sowas wie CalcYValue()) oder muss ich das komplett mathematisch lösen, in dem ich die nächstegelegenen Punkte finde, die Steigung errechne und mir anhand der nun vorhandenen Geradengleichung den Y-Wert ausgeben lasse?

Ich möchte das Rad nicht neu erfinden, und finde, dass eine solche Funktion im Grunde sinnvoll wäre. Kann aber nix finden. Vielleicht bin ich aber ja nur blind.

Danke für die Hilfe!


Michael

grips-net 13. Sep 2007 12:01

Re: T-Chart pro: Series[1].YValue(Series[2].XValue) ??
 
Problem gelöst:

Ich kann den Index deS nächsten Punktes herausfinden, da ich weiß wie die X-Werte in Graph1 verteilt sind und daraus den passenden Index für den Graph2 errechnen und komme so auf den Y-Wert. Vielleicht gibt es eine elegantere Lösung. Funktionieren tut es zumindest.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf