AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Delphi self Pointer an C Funktionen weitergeben

self Pointer an C Funktionen weitergeben

Ein Thema von cytrinox · begonnen am 11. Nov 2008 · letzter Beitrag vom 12. Nov 2008
Antwort Antwort
cytrinox

Registriert seit: 4. Sep 2006
86 Beiträge
 
#1

self Pointer an C Funktionen weitergeben

  Alt 11. Nov 2008, 16:32
Hi,


ich binde eine C-DLL Datei mit ins Projekt ein. Eine Funktion davon erwartet eine Callback-Funktion (hierfür hab ich eine Delphi Funktion geschrieben) und ein void* als Argument für die Callback-Funktion.

Schreib ich: dll_function(@my_callback, PAnsiChar('foobar')); wird my_callback(arg) aufgerufen und ich kann mit ShowMessage den Sring ausgeben.


Allerdings rufe ich dll_function aus einer Methode eines Objektes heraus auf und möchte self als arg übergeben und im my_callback() dann arg casten und eine bestimmte methode davon aufrufen (z.B. ClassName).

Genau das funktioniet aber nicht. Ich schreibe dll_function(@my_callback, Addr(self)); und my_callback sieht so aus:


function my_callback(arg: Pointer): Integer; cdecl;
var
obj: ^MyClass;
begin
obj = arg;
ShowMessage(obj.className); // Zeichenwirrwarr oder Access violation
end;

Wie muss ich nun arg casten damit ich damit arbeiten kann, denn offensichtlich stimmt irgendwas mit dem Pointer nicht.
Ich hab sämtliche Kombinationen von @x,Addr(x) ^x und x^ nun durch aber nichts funktioniert - lediglich die PansiChar sache klappt.

Ist self überhaupt ein Object oder ist das schon ein Pointer? (In C++ ist this ja z.B. auch ein Pointer).
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
24.777 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#2

Re: self Pointer an C Funktionen weitergeben

  Alt 11. Nov 2008, 16:34
Eine Instanzvariable ist schon ein Pointer.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Apollonius

Registriert seit: 16. Apr 2007
2.325 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#3

Re: self Pointer an C Funktionen weitergeben

  Alt 11. Nov 2008, 16:37
Die Adresse von Self wird ungültig, wenn die Methode verlassen wird. Du solltest direkt Pointer(Self) übergeben.
Wer erweist der Welt einen Dienst und findet ein gutes Synonym für "Pointer"?
"An interface pointer is a pointer to a pointer. This pointer points to an array of pointers, each of which points to an interface function."
  Mit Zitat antworten Zitat
cytrinox

Registriert seit: 4. Sep 2006
86 Beiträge
 
#4

Re: self Pointer an C Funktionen weitergeben

  Alt 11. Nov 2008, 17:10
IEEKS. Lasst mich raten: self liegt auf dem Stack und Addr(self) gibt mir nen Pointer in den Stack zurück?
  Mit Zitat antworten Zitat
Apollonius

Registriert seit: 16. Apr 2007
2.325 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#5

Re: self Pointer an C Funktionen weitergeben

  Alt 11. Nov 2008, 17:16
Exakt. Wenn du eine Adresse nimmst, zwingst du Delphi, die Variable oder den Parameter auf dem Stack abzulegen.
Wer erweist der Welt einen Dienst und findet ein gutes Synonym für "Pointer"?
"An interface pointer is a pointer to a pointer. This pointer points to an array of pointers, each of which points to an interface function."
  Mit Zitat antworten Zitat
shmia

Registriert seit: 2. Mär 2004
5.508 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#6

Re: self Pointer an C Funktionen weitergeben

  Alt 11. Nov 2008, 17:18
Delphi-Quellcode:
function my_callback(arg: Pointer): Integer; cdecl;
var
obj: TMyClass;
begin
  obj = TMyClass(arg);
  ShowMessage(obj.className);
  obj.IrgendNeMethode;
end;
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
cytrinox

Registriert seit: 4. Sep 2006
86 Beiträge
 
#7

Re: self Pointer an C Funktionen weitergeben

  Alt 11. Nov 2008, 17:26
Hmm und was macht Pointer() genau? Denn einfach nur self direkt übergeben produziert den/die selben Fehler und Pointer() castet doch einfach nur?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins
Online

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.391 Beiträge
 
#8

Re: self Pointer an C Funktionen weitergeben

  Alt 11. Nov 2008, 17:31
Also ich habe bei EnumWindows das so gemacht:
Delphi-Quellcode:
function EnumWindowCallback(hwnd: HWND; Form: TForm1): LongBool; stdcall;
begin
 // code
end;

function TForm1.InsertButton(): Boolean;
begin
  EnumWindows(@EnumWindowCallback, Integer(self));
end;
Also nach Integer gecastet. Vll. löst das das Problem
  Mit Zitat antworten Zitat
cytrinox

Registriert seit: 4. Sep 2006
86 Beiträge
 
#9

Re: self Pointer an C Funktionen weitergeben

  Alt 12. Nov 2008, 11:57
Sehr gut, mit Pointer() hat's dann funktioniert, danke
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf