AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Astro-Daten

Ein Thema von markus5766h · begonnen am 6. Jan 2010 · letzter Beitrag vom 21. Dez 2013
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von rollstuhlfahrer
rollstuhlfahrer

Registriert seit: 1. Aug 2007
Ort: Ludwigshafen am Rhein
1.527 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#11

Re: Astro-Daten

  Alt 12. Jan 2010, 15:36
könntest du dementsprechend noch die Werte von 1 bis 8 als Konstanten definieren? SO wird der Code in der Case-Anweisung schneller ersichtlich.

Bernhard
Bernhard
Iliacos intra muros peccatur et extra!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von markus5766h
markus5766h

Registriert seit: 5. Mär 2009
Ort: Hamburg
425 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#12

Re: Astro-Daten

  Alt 12. Jan 2010, 15:43
@ Bernhard

o.k., werd' in der nächsten Version noch eine Funktion mit definierten Konstanten einfügen.
Die jetzige Funktion will ich so beibehalten, um diese eigenen Bedürfnissen anzupassen (z.B.
möchte jemand vielleicht 28 Bilder verarbeiten - statt 8, dann ist ein Integerwert sicher besser zu gebrauchen als 8 definierte Konstanten).
Markus H.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rollstuhlfahrer
rollstuhlfahrer

Registriert seit: 1. Aug 2007
Ort: Ludwigshafen am Rhein
1.527 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#13

Re: Astro-Daten

  Alt 12. Jan 2010, 15:46
Es ging mir um die Lesbarkeit des Codes und ich und manch anderer auch findet halt, dass MOON_PHASE_NEW_MOON besser zu lesen ist als "1"

Bernhard
Bernhard
Iliacos intra muros peccatur et extra!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von markus5766h
markus5766h

Registriert seit: 5. Mär 2009
Ort: Hamburg
425 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#14

Re: Astro-Daten

  Alt 12. Jan 2010, 15:58
o.k., wie ist's damit :
TMoonPhase8 = (mp_NewMoon, mp_WaxingMoonFirstEighth, mp_WaxingMoonFirstQuarter, mp_WaxingMoonThirdEighth, mp_FullMoon, mp_WaningMoonFifthEighth, mp_WaningMoonLastQuarter, mpWaningMoonSevensEighth);
Funktion
function GetMoonPhaseConst(Age : extended):TMoonPhase8; eingefügt
Markus H.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von markus5766h
markus5766h

Registriert seit: 5. Mär 2009
Ort: Hamburg
425 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#15

Re: Astro-Daten

  Alt 25. Jan 2010, 17:28
hier mal 'nen kleines Demo zur relativen Anzeige
von Mond- und Sonnen-Position

... soll nur als Beispiel dienen

falls Fragen auftauchen : nur zu.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
screenshot_150.jpg   screenshot2_179.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: rar sunmoonproject_182.rar (293,4 KB, 44x aufgerufen)
Markus H.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von markus5766h
markus5766h

Registriert seit: 5. Mär 2009
Ort: Hamburg
425 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#16

AW: Astro-Daten

  Alt 3. Aug 2010, 19:12
anbei ausgegliederte Funktionen zur Berechnung von Ostern
als Funktion, Rückgabewert : TDateTime

1) Berechnung nach GAUSS für den gregorianischen Jalender
2) Berechnung nach GAUSS für den julianischen Kalender
3) Berechnung nach Lichtenberg (modifizierte Gauss-Formel)
Angehängte Dateien
Dateityp: pas UnitOstern.pas (2,4 KB, 19x aufgerufen)
Markus H.
  Mit Zitat antworten Zitat
mimi

Registriert seit: 1. Dez 2002
Ort: Oldenburg
1.988 Beiträge
 
#17

AW: Astro-Daten

  Alt 19. Feb 2011, 21:57
Deine Unit Funktioniert auch noch einigen Änderungen Problemlos in Lazausr(Unter Linux).
Ich habe folgende Änderungen gemacht:
01: Die Unit Windows Entfernt
02: Die Funktionen "EDrive. DateTimeReal und DateTimeTZ" habe ich einfach auskommentiert. Sie scheinen in der Unit nicht verwendet zu werden.

Ich hoffe es macht nichts das die letzte Antwort älter als ein Halbes Jahr ist. Ich wollte auch nur drauf hinweisen, dass die Unit auch unter Lazarus läuft und ich sie wohl für mein Projekt verwenden werde.

Ein Verbesserungs Vorschlag:
Es wäre schön, wenn GetSternzeichen nicht nur ein Bereich prüfen könnte sondern auf Wunsch z.b. über ein Optimalen Parameter ob das Anfang Datum oder End Datum von einem Zeitraum gewünscht ist oder halt ein Zeitraum.
Ich hoffe du weißt was ich damit meine.

Jedenfalls gefällt mir die Unit recht gut, wobei ich auch Ähnlichkeiten zu einer anderen Unit bemerkt habe... Aber bestimmt ist das reiner Zufall: http://www.delphi-fundgrube.de/files/feiertg.txt oder?
(...Ich habe mir jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen...)
Michael Springwald
MFG
Michael Springwald,
Bitte nur Deutsche Links angeben Danke (benutzte überwiegend Lazarus)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von markus5766h
markus5766h

Registriert seit: 5. Mär 2009
Ort: Hamburg
425 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#18

AW: Astro-Daten

  Alt 19. Feb 2011, 22:26
Ich habe folgende Änderungen gemacht:
01: Die Unit Windows Entfernt
02: Die Funktionen "EDrive. DateTimeReal und DateTimeTZ" habe ich einfach auskommentiert. Sie scheinen in der Unit nicht verwendet zu werden
diese Funktionen sind später hinzugekommen :
DateTimeReal liefert die (theoretische) Zeit (und Datum) auf Grund der Position,
DateTimeTZ liefert Datum/Zeit unter Angabe der Zeitzone
. . . ach ja, und EDrive war (bzw. ist) eine Hilfs-Funktion zur quantitativen
Darstellung der Mondposition in Abhängigkeit von Datum/Zeit (auf einer Kreisbahn,
nicht auf einer Ellipse) - ist also für diese Unit nicht nötig.

1)Ein Verbesserungs Vorschlag:
Es wäre schön, wenn GetSternzeichen nicht nur ein Bereich prüfen könnte sondern auf Wunsch z.b. über ein Optimalen Parameter ob das Anfang Datum oder End Datum von einem Zeitraum gewünscht ist oder halt ein Zeitraum.
Ich hoffe du weißt was ich damit meine.

2)Jedenfalls gefällt mir die Unit recht gut, wobei ich auch Ähnlichkeiten zu einer anderen Unit bemerkt habe... Aber bestimmt ist das reiner Zufall: http://www.delphi-fundgrube.de/files/feiertg.txt oder?
(...Ich habe mir jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen...)
ad 1) werd' ich mir mal auf die Liste schreiben (kann allerdings etwas dauern)
ad 2) kannte ich noch nicht, allerdings sind ähnliche Funktionen in einigen Büchern
beschrieben, so dass diese nicht sehr voneinander abweichen können
Markus H.

Geändert von markus5766h (19. Feb 2011 um 22:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von markus5766h
markus5766h

Registriert seit: 5. Mär 2009
Ort: Hamburg
425 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#19

AW: Astro-Daten

  Alt 21. Dez 2013, 11:49
Hallo.

--> 21.12.2013 : Version 4 angefügt (Astro4.rar) :
hinzugekommen sind Berechnungen zum "Blue Moon":
function BlueMoon . . . - hier wird auf vier Vollmonde in einer Jahreszeit geprüft, der
dritte Vollmond ist dann der Blue Moon.
Im Aufruf der Funktion kann dann noch festgelegt werden, ob der
vergangene Winter oder der kommende Winter berücksichtigt wird,
geprüft wird über vier Jahreszeiten.
function Double Moon . . . - hier wird auf zwei Vollmonde in einem Monat geprüft, je nach
Definition (es gibt mehrere) ist dann der zweite Vollmond
(30. od. 31. eines Monats) der Blue Moon.

-- in Kürze : Auswahl der Berechnungen zu Sonnenstand, Auf-Untergang nach
realer (-0,83333°), bürgerlicher(-6°), nautischer(-12°), astronomischer(-18°) Dämmerung
--> erledigt (siehe Post #1)


ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in's neue Jahr
Markus H.

Geändert von markus5766h (21. Dez 2013 um 13:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von markus5766h
markus5766h

Registriert seit: 5. Mär 2009
Ort: Hamburg
425 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#20

AW: Astro-Daten

  Alt 21. Dez 2013, 18:48
Hallo,

in der Astro4.rar --> uAstro.pas war noch ein kleiner Fehler versteckt :
Delphi-Quellcode:
function NextEclipse(var Date : TDateTime; sun : Boolean): TEclipse;
var
  temp_date: TDateTime;
begin
  Result := ecNone;
  temp_date := Date - 28 * 2;
  while temp_date < Date do
   begin
    temp_date := temp_date + 28;
    Result := Eclipse(temp_date, sun);
   end;
  date := temp_date; // <----- diese Zeile muss entfernt werden !!!!!!!!!!!
end;
im Post #1 ist die Datei aktualisiert !

Ein Demo basierend auf dem Archiv "Astro4.rar" ist angefügt.

zur Beachtung :
vor Abfragen des HolidayIndex (function GetHolidayIndex(Date : TDateTime; Land : TdeState): Integer
muss die Funktion (function GetSeason(Date : TDate): String; ) aufgerunfen werden,
da in der Funktion HolidayIndex Werte verwendet werden, die in der Funktion GetSeason erzeugt werden.

In der Demo werden nur Werte in der Schriftfarbe 'schwarz' aktualisiert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
vorschau1.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: rar Astro4_Demo.rar (181,0 KB, 11x aufgerufen)
Markus H.

Geändert von markus5766h (21. Dez 2013 um 18:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf