AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TShelltreeview

Ein Thema von creehawk · begonnen am 13. Sep 2017 · letzter Beitrag vom 14. Sep 2017
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
creehawk

Registriert seit: 1. Jul 2013
21 Beiträge
 
#1

TShelltreeview

  Alt 13. Sep 2017, 16:11
Moin Moin!

Nachdem ich feststellen musste, dass es - zumindest in der Delphi Starter 10.2 - kein TShellTreeView mehr vorhanden ist habe ich rumgesucht und lediglich alte XE2 oder XE7 Sachen gefunden die sehr einfach kompliziert zu installieren sind.

Offenbar gibt es diese VCL Komponente nicht mehr.

Gibt es etwas vergleichbares in Delphi 10.2. Starter? Gefunden habe ich so recht nichts passendes, und mit den alten VCL Windows 3.1 Elementen will ich nun nicht rummachen.

Creehawk
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets

Registriert seit: 11. Okt 2006
3.029 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#2

AW: TShelltreeview

  Alt 13. Sep 2017, 16:34
Kann man mit der Version ActiveX importieren?

Analog zu https://www.viathinksoft.de/?page=codelib&showid=141

Dort dann mal sowas in der Richtung "Shell Controls" suchen.

Oder hilft das eventuell weiter? https://stackoverflow.com/questions/...tshelltreeview

oder XE7 Shell Controls fehlen
Stephan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sakura
sakura

Registriert seit: 10. Jun 2002
Ort: München
11.421 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: TShelltreeview

  Alt 13. Sep 2017, 16:37
Wenn es wirklich nicht anders geht, dann versuche diesen Download:
https://sourceforge.net/p/radstudiod...ShellControls/

Ansonsten überlege, ob die Controls (aus Windows 3.1 Zeiten!) nicht durch moderne Lösungen ersetzt werden können.

......
Daniel W.
Ich bin nicht zurück, ich tue nur so
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Minden und Kirchlinteln (LK Verden)
183 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#4

AW: TShelltreeview

  Alt 13. Sep 2017, 18:26
Die ShellControls-Teile sind doch nicht aus Windows-3.1-Zeiten. Die FileControls sind so alt, aber die wollte der OP ja nicht verwenden.
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sakura
sakura

Registriert seit: 10. Jun 2002
Ort: München
11.421 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: TShelltreeview

  Alt 13. Sep 2017, 22:13
Die ShellControls-Teile sind doch nicht aus Windows-3.1-Zeiten. Die FileControls sind so alt, aber die wollte der OP ja nicht verwenden.
Stimmt

......
Daniel W.
Ich bin nicht zurück, ich tue nur so
  Mit Zitat antworten Zitat
creehawk

Registriert seit: 1. Jul 2013
21 Beiträge
 
#6

AW: TShelltreeview

  Alt 14. Sep 2017, 06:57
Moin Moin!

Danke für die Antworten, was vorgeschlagen wurde hatte ich zu dem Zeitpunkt schon probiert. Delphi 10.2 weigert sich aber - dies fehlt, das fehlt, jenes fehlt.

Die Komponenten TDirectoryListBox, TFileListbox usw. kenne ich seit Delphi 3. Die ShellControlls hatte ich das erstemal in Delphi 7 in den Fingern, gab es aber vielleicht schon früher.

IpsoFacto werde ich also zurückgeworfen auf Windows 3.1 Controls wenn ich am lokalen Rechner den Verzeichnisbaum und die Dateien handhaben möchte.

Echt jetzt?

Creehawk
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
3.681 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#7

AW: TShelltreeview

  Alt 14. Sep 2017, 07:09
Moin...

Da sage ich nur eines: VirtualShellTools

Über GetIt installierbar.
  Mit Zitat antworten Zitat
creehawk

Registriert seit: 1. Jul 2013
21 Beiträge
 
#8

AW: TShelltreeview

  Alt 14. Sep 2017, 09:35
Nochmal Moin!

VirtualTreeView - okay. Benutzen wir u.a. bei XML Aufgaben. Aber für das Dateisystem?

Es ist wohl kein Vergleich zur einfachen platzieren von TShell Komponenten. Hinpappen, (fast) fertig. Das nenne ich eine einfache Entwicklungsumgebung.

Also doll ist das nicht.

creehawk
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
38.281 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#9

AW: TShelltreeview

  Alt 14. Sep 2017, 10:06
Das machen diese Komponten doch auch. Es wird hierfür der VirtualTreeView verwendet.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
creehawk

Registriert seit: 1. Jul 2013
21 Beiträge
 
#10

AW: TShelltreeview

  Alt 14. Sep 2017, 10:25
Ist wohl so, okay.

Aber es ist doch wohl ein Unterschied ob ich aus der Komponentenliste ein Element auf die Form setze und FERTIG, oder ob ich dann erst noch pfundsweise Code schreiben und testen muss.

Wofür habe ich denn die Entwicklungsumgebung? Doch auch und gerade um sich wiederholende Aufgaben und Elemente aus einem Baukasten zu nehmen und zu nutzen. Oder was?

creehawk
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf