AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Rave Report

Ein Thema von Mauli · begonnen am 15. Mai 2003 · letzter Beitrag vom 22. Mai 2003
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von Mauli
Mauli

Registriert seit: 7. Apr 2003
Ort: Wuppertal
160 Beiträge
 
Delphi 2005 Enterprise
 
#1

Rave Report

  Alt 15. Mai 2003, 18:28
Hat jemand schon eine gute Anleitung bzw. ein Buch für den Rave Report gefunden?

Habe gerade mal bei Amazon geguckt. Da gibt es wohl noch nichts.

Rave kann sicher viel. Ist aber erst einmal kompliziert. Ich finde noch nicht einmal einen Einstieg. Und die Hilfe ist auch nicht toll.

Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen
  Mit Zitat antworten Zitat
merlin17

Registriert seit: 15. Dez 2002
Ort: Mittelfranken
980 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#2
  Alt 19. Mai 2003, 22:56
hallo,

unter http://www.derentwickler.de/itr/onli...nodeid,56.html
findest du einen online-artikel über rave.
in den letzten ausgaben vom entwickler-magazin waren jeweils
rave-artikel enthalten (ob sie gut waren kann/will ich nicht beurteilen :-))

Rave kann sicher viel. -> stimmt, nur es dauert sehr lange bis es "klick" macht....

Ist aber erst einmal kompliziert. -> kommt darauf an, aus welcher report-ecke man kommt....auf jden fall anders.

Und die Hilfe ist auch nicht toll. -> stimmt, ist seit jahren unverändert....

-> es wird aber demNEXT dt. schulungsunterlagen von rave5 geben....


:-) thomas, TeamND-member
- TeamNevrona cannot respond to questions received via email -
http://rave-notes.blogspot.com
  Mit Zitat antworten Zitat
frankg

Registriert seit: 20. Mai 2003
Ort: Wetter
72 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#3
  Alt 20. Mai 2003, 09:35
Hallo Thomas!

Was heisst denn demNext...

Ich finde, dass die Entwicklerdokumentation zu Rave Reports stark verbesserungswürdig ist. Die User-Doku geht ja in Ordnung aber sobald man etwas tiefer in die Materie einsteigen will steht man schnell alleine da. Ich habe momentan z.B. das Problem, dass ich zur Laufzeit eine Datenquelle an einen Report binden möchte und absolut nicht weiss, wo ich da anfangen soll (muss irgendwie mit FindRaveComponent gehen). Leider gibt es auch aus dritter Hand keine Brauchbaren Infos (momentan warte ich auf den zweiten Rave-Reports Artikel aus dem Entwickler. Der erste ist ja ganz brauchbar, geht aber wieder mal nur (hauptsächlich) auf die Verwendung der Designer-Oberfläche ein.)

Viele Grüsse

Frank
  Mit Zitat antworten Zitat
merlin17

Registriert seit: 15. Dez 2002
Ort: Mittelfranken
980 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#4
  Alt 20. Mai 2003, 20:56
Was heisst denn demNext...
ich könnte auch zeitnah schreiben, ähnlich unbestimmt....

<<zur Laufzeit eine Datenquelle an einen Report binden>> versteh' ich nicht ganz. willst du die dataview quasi dynamisch einbinden (incl. felderdefinition) ??
<<den zweiten RaveArtikel>> du meinst den 3., oder ?
<<tiefer in die Materie >> da ist man schnell im hardcore-bereich gelandet und dass ist in artikelform eher schwer rüberzubringen. dafür eignet sich aus meiner sicht die rave-seminare eher.


keep hacking!


:-) thomas
- TeamNevrona cannot respond to questions received via email -
http://rave-notes.blogspot.com
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MrSpock
MrSpock
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: Owingen
5.771 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#5
  Alt 20. Mai 2003, 21:56
Hallo Mauli,

guckst du hier direkt bei Nevrona. Da gibt es Doku, die dir sicher weiterhilft. Schau dir mal das RaveDevGuide.pdf an.
Albert
Live long and prosper


MrSpock
  Mit Zitat antworten Zitat
frankg

Registriert seit: 20. Mai 2003
Ort: Wetter
72 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#6
  Alt 20. Mai 2003, 22:53
Zitat von merlin17:
Was heisst denn demNext...
ich könnte auch zeitnah schreiben, ähnlich unbestimmt....
Kannst mir ja mal bitte Bescheid sagen, wenn das verfügbar ist.

Zitat von merlin17:
<<zur Laufzeit eine Datenquelle an einen Report binden>> versteh' ich nicht ganz. willst du die dataview quasi dynamisch einbinden (incl. felderdefinition) ??
Es geht im Prinzip um folgendes. Ich habe zunächst (basierend auf einem Beispiel ADODataSet) einen Report aufgebaut. Diesem möchte ich jetzt ein anderes Dataset unterschieben. Brauchen tue ich das, weil in meiner Anwendung Daten angezeigt werden, die auch (bei Bedarf) ausgedruckt werden sollen, d.h. ich besitze bereits ein offenes DataSet und muss mir dann die Daten nicht noch einmal vom Server holen. Der Report soll nun die Daten aus diesem DataSet verwenden.

Zitat von merlin17:
<<den zweiten RaveArtikel>> du meinst den 3., oder ?
Toll, ja, hast Recht, habe ich heute (nachdem die CD angekommen ist) auch gemerkt

Zitat von merlin17:
<<tiefer in die Materie >> da ist man schnell im hardcore-bereich gelandet und dass ist in artikelform eher schwer rüberzubringen. dafür eignet sich aus meiner sicht die rave-seminare eher.
Naja, ich weiss ja nicht. Meist gehe ich dann so tief in die Materie, so dass der Seminarleiter auch nicht weiter weiss. (Am besten man holt sich mal den Programmierer

Ich bin bei meinen Recherchen im Internet heute schon etwas weiter gekommen und glaube ich auch kurz davor das Problem zu lösen. Ich habe folgenden Newsgroup-Artiken gefunden, wo das im Prinzip auch gemacht werden soll:

(http://groups.google.com/groups?q=fi...and.com&rnum=2)

Dort schlagen sie folgenden Code vor:

Delphi-Quellcode:
  OldDataView := RaveProject1.ProjMan.FindRaveComponent('MyDV',nil);
  RaveProject1.ProjMan.DeleteItem(OldDataView);
  NewDataView := CreateDataView(CreateDataCon(MyCXN));
  NotifyChanging(OldDataView,NewDataView);
Der funktioniert aber nicht bei mir. Die erste Zeile ruft einen Laufzeitfehler hervor (Bevor Du fragst: Ja, ich hab die neue Version installiert 5.0.8 ) . Ich habe das Ganze dann mal folgendermassen entzerrt:

Delphi-Quellcode:
myDataCon := CreateDataCon(MyCXN)); //This works. The DataConnection is created and I can access it
// just to ensure that DataConnection-Object is valid:
MessageDlg (myDataCon.Name,mtInformation,[mbOK],0);
// The MsgDlg pops up and the Name is displayed correctly
// Now the problematic line:
myDataView := CreateDataView(myDataCon);
Hier fliegt er in der letzten Codezeile raus. CreateDataView liefert: "Access violation at 005437F in Modul
'Project1.exe'. Reading from Adress 00000048". Und ich weiss nicht wieso. myDataCon existiert. Sehr komisch. Ich habe das ganze auch mal bei Borland ins Forum gepostet.

Viele Grüsse

Frank
  Mit Zitat antworten Zitat
frankg

Registriert seit: 20. Mai 2003
Ort: Wetter
72 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#7
  Alt 21. Mai 2003, 17:49
Hi Thomas!

Ich habe ja gar nicht gesehen, dass die Artikel im Entwickler von Dir sind. Habe ich jetzt erst geschnallt (naja, besser später als nie ) Nur damit Du mich nicht falsch verstehst. Ich finde Deine Artikel nicht schlecht. Steht halt nur nichts drin, was mir momentan weiterhilft. Wirst Du denn im dritten Artikel auf die DataViews eingehen? Wenn ja, wann erscheint der denn? Ein interessantes Thema fände ich auch noch, wie man TeeChart Komponenten zusammen mit RaveReports verwendet (im Nevrona Forum steht irgendwie drin, dass das einfach ist...)

Viele Grüsse

Frank
  Mit Zitat antworten Zitat
merlin17

Registriert seit: 15. Dez 2002
Ort: Mittelfranken
980 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#8
  Alt 21. Mai 2003, 20:58
<<auf die DataViews eingehen? >> ja, ist dort der schwerpunkt (müsste in der nächsten entwicklerausgabe sein, weiss ich aber nicht definitiv).
<<TeeChart Komponenten zusammen mit RaveReports verwendet >>
das ist und bleibt ein heisses eisen.
es gibt den etwas rudimentären trick über
http://www.nevrona.com/rave/tips/rvtip19.html
(customconnections sind auch entwickler-artikel enthalten)

nevrona selber war scheinbar über die grosse nachfrage nach tchart-support absolut überrascht. auf der homepage von nevrona ist folgendes zu lesen:
<nevrona.com>
Free Rave 5.1 Update
Native charting, an automated expert to error check reports, immediate previews and adhoc query parameters are just some of the new features that are being completed for a free update to all Rave 5.0 users.
</nevrona.com>
es gibt schon die 5.1 beX-version (ohne charting), d.h. wird frühestens in der nächsten beX-release enthalten sein (welche versionsnr. auch immmer....:-))
aber ob es eine 5.1-be version geben wird steht in den borlandsternen...(als alter kaffeesatzleser bezweifle ich 5.1 be...).

:-) thomas
- TeamNevrona cannot respond to questions received via email -
http://rave-notes.blogspot.com
  Mit Zitat antworten Zitat
frankg

Registriert seit: 20. Mai 2003
Ort: Wetter
72 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#9
  Alt 21. Mai 2003, 22:44
Hi Thomas![sql]

Zitat von merlin17:
<<auf die DataViews eingehen? >> ja, ist dort der schwerpunkt (müsste in der nächsten entwicklerausgabe sein, weiss ich aber nicht definitiv).
Dort steht nicht zufällig drin, wie man das, was ich machen will macht . Ich kapier nicht, warum es dort zu einem Laufzeitfehler kommt.

Zitat von merlin17:
nevrona selber war scheinbar über die grosse nachfrage nach tchart-support absolut überrascht.
Das wundert mich eigentlich, weil es doch recht naheliegend ist (ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ). Wenn man Reports aus der Datenbank erstellt, geht es doch häufig um Zahlen. Ausserdem LIEBT das Management bunte Diagramme .

Zitat von merlin17:
es gibt schon die 5.1 beX-version (ohne charting), d.h. wird frühestens in der nächsten beX-release enthalten sein (welche versionsnr. auch immmer....)
Weisst Du zufällig, ob es schon so was wie einen Release-Termin gibt. Ich habe deswegen auch mal an Nevrona ne Mail geschickt, es hat mir aber leider niemand geantwortet.


Zitat von merlin17:
aber ob es eine 5.1-be version geben wird steht in den borlandsternen...(als alter kaffeesatzleser bezweifle ich 5.1 be...).
Ist das nur so eine Vermutung oder gibt es Hinweise... Eigentlich bin ich im Beta-Programm von Borland, hab aber von Octane noch kein Beta bekommen. Naja, was solls.

Viele Grüsse

Frank
  Mit Zitat antworten Zitat
merlin17

Registriert seit: 15. Dez 2002
Ort: Mittelfranken
980 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#10
  Alt 22. Mai 2003, 08:33
>>oder gibt es Hinweise<< tja, wenn es nicht solche dummen NDA's o.ä. gäbe... aber evtl. weiss john kaster mehr ?!!?
<<einen Release-Termin >> jein, ich glaube im herbst wird der richtige zeitpunkt sein...
(kaffeesatz on: vielleicht borCon03?, kaffeesatz aus);

<<im Beta-Programm von Borland, hab aber von Octane noch kein Beta >>
hat man dich vergessen ;-))


<<warum es dort zu einem Laufzeitfehler >> ich habe es mir noch nicht genau angeschaut... things.take.time...



:-) thomas
- TeamNevrona cannot respond to questions received via email -
http://rave-notes.blogspot.com
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf