Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
33.823 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#39

Re: himXML (gesprochen himixML)

  Alt 23. Mai 2009, 20:39
Wenn du die Zeilenumbrüche und Einrückung meinst ... nimm einfach xoNodeAutoIndent aus den Optionen (.Options) raus

PS: die CDATA-Sektion wird seit vorgestern standardmäßig nicht mehr umgebrochen (diese hat, zusammen mit den Unknown-Nodes, eine eigene Behandlung bekommen)

hierfür gibt es also xoNodeAutoIndent, xoCDataNotAutoIndent und xoFullEmptyElements

insgesamt gibt es derzeit (die Fettgedruckten sind standardmäßig aktiv)
  • xoChangeInvalidChars - beim Einlesen und beim Zuweisen von Text an Nodes und Attribute werden ungültige Zeichen ersetzt
  • xoCaseSensitive - die Node/Attributsuche ist casesensitiv (normaler Weise sind XML-Dateien laut XML-Spezifikation casesensitiv)
  • xoHideInstructionNode - Instruktionen <?name ...?> werden rausgefiltert
    (keine Filterung in den ungefilterten NF-Funktionen > .Node = gefiltert > .NodeNF = ungefiltert)
  • xoHideTypedefNodes - Instruktion <!name ...?> werden rausgefiltert
  • xoHideCDataNodes - CDATA <[CDATA[...]]> wird rausgefiltert
  • xoHideCommentNodes - Kommentare <--...--> werden rausgefiltert
  • xoHideUnknownNodes - xtUnknown wird rausgefiltert
    (das sind Nodes mit "Text" an "falschen" Stellen ... z.B. <a><b/>unknown</a> ... Node "a" enthält einen Subnode "b" und "Text" ... falls jemandem ein besserer Name für diese Art von Nodes einfällt > bitte hier rufen)
  • xoNodeAutoCreate - beim Zugriff auf nicht existierende Nodes werden diese versucht zu erstellen
  • xoNodeAutoIndent - fügt Zeilenumbrüche und die Tag-Einrückung ein
  • xoCDataNotAutoIndent zusammen mit xoNodeAutoIndent - keine Einrükung für CDATA-Tags
  • xoFullEmptyElements - keine kurzen Tags - kein <tag /> sondern <tag></tag>
  • xoAutoSaveOnClose - beim .Free wird die geöffnete XML-Datei automatisch gespeichert

man kann den Standard aber allerdings über TXMLFile.DefaultOptions global für alle nachfolgend erstellten TXMLFile-Instanzen ändern
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat