Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.939 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

Re: Umstellung D7 auf D2010 Wie Versionsverwaltung organisie

  Alt 11. Mai 2010, 20:19
Zitat von Chemiker:
das würde mich auch interessieren.
Gib mir 'nen Tag Zeit.

Die Anzahl der Units ist grundsätzlich erstmal egal.

- es kommt auch noch darauf an, ob derjenige schon weiß, auf was man achten muß
oder ob man erstmal jedes Problemstelle über einen Fehlertest, Aufgrund eines Fehlers, suchen muß

- dann kommt es auch darauf an, was diese Units machen
also wieviele Problemstellen es überjaupt geben könnte

- und wie bisher gearbeitet wurde
z.B. AnsiChar/AnsiString/PAnsiChar mit Char/String/PChar in Delphi 7 vermischt hat und womöglich auch noch irgendwelche Pointer-Operationen vorgenommen werden, dann gibt es womöglich unter D2010 massive Probleme.
Wurde aber überall genau der Typ verwendet (AnsiString/WideString), welcher expoizit nötig ist und unabhängig davon an anderen Stellen, wo der Typ egal ist, der String verwendet, dann gibt es womöglich überhaupt keine Probleme und alles funktioniert sofort.

- Wenn man z.B. nur String, PChar und Char verwendet hat und man Speicherblöcke in Chars, statt Byte bemißt oder schon eine Anpassung, ala *SizeOf(Char), vorgesehn hat, dann sollte eine Umstellung keinerlei Probleme bereiten.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat