Einzelnen Beitrag anzeigen

Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.627 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#5

AW: BMP Farbtiefe reduzieren ohne Farbverlust, Palettenzugriff

  Alt 28. Jul 2010, 14:11
Ist allerdings mit Vorsicht zu genießen, da JPEG auf Qualität 100 nicht verlustfrei ist. Man muss mindestens mit den Rundungsfehlern durch das Hin- und Rücktransformieren in den anderen Farbraum, und den Frequenzraum rechnen, Farbunterabtastung findet, soweit nicht anders explizit gewählt, auch statt, und es wird auch auf 100 noch quantisiert.
Der Fehler fällt i.A. zwar sehr gering aus, und ist so gut wie nie wahrnehmbar, aber wenn man Exaktheit benötigt, ist das o.g. Verfahren ungeeignet. Gerade bei 8Bit Bitmaps ist JPEG so eine Sache, da die scharfen Kanten zwischen den Farben genau das sind, was JPEG als "loss" hin nimmt. Kommt noch Dithering ins Spiel, wird's ganz ekelig.

Der Weg über die API scheint mir in allen Belangen überlegen zu sein.
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat