Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.427 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#38

AW: Atomkraft und Demokratie (abgetrennt von Boykott von Amazon)

  Alt 8. Dez 2010, 20:22
@Meflin: Habe gerade die Strompreiserhöhung zum 01.01.2011 bekommen, wegen der Auswirkung des EEG.
Das das EEG verwendet wird um nochmal kräftig die eigenen Gewinnmargen zu erhöhen darf man aber auch nicht vergessen. Ich fahre mit meinem Tarif für 2011 ca. 2% teurer als in 2010. Wenn dein Anbieter gewaltig draufsattels dann am besten Wechseln (bin < 20 Cent/kWh, Monatlichen Abschlag, 12 Monat Preisgarantie)

Von daher halte ich es durchaus für richtig, die Subventionen für Ökostrom langsam runterzuschrauben.
Werden Sie doch. Für 1 kWh PV-Strom konnte man für Neuanlagen in H1/2010 noch 43 Cent bekommen. In 2011 sind es maximal 28,7 Cent.

Es soll nämlich der wirkliche Preis für Ökostrom auch beim Verbraucher ankommen, denn es muss jedem klar werden, dass Ökostrom einfach deutlich teurer ist.
Mir ist das klar. Aber auch Kohle/Atom ist nicht so günstig wie es scheind. Währen bei EE es primär über Umlage geschieht wurde bei Kohle/Atom viel über direkte Subvention/Förderung/Forschung unterstützt.

Gleichzeitig muss Strom bezahlbar und die Versorgung sicher bleiben. Hier den Spagat zu schaffen, das ist die Herausforderung, die m.E. die jetzige Regierung deutlich besser gelöst hat, als die vorletzte.
Hüstel. Du meinst Valium-Merkel und Mövenpick-Westerwelle? Rot-Grün hatte viel damit zu tun die letzten 5-10 Jahren Kohl-Stillstand aufzuarbeiten.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.