Einzelnen Beitrag anzeigen

ASKtec

Registriert seit: 19. Okt 2007
36 Beiträge
 
#1

documentElement mal da und mal nicht..,,

  Alt 15. Dez 2010, 01:25
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit XML und dem documentElement, also dem Root-Element. Meine Anwendung funktioniert auf manchen Rechnern und auf manchen nicht. Da wo sie nicht funktioniert kommt es zu einer Zugriffsverletzung beim Zugriff auf documentElement und ich kann mir nicht erklären warum.

Hier mal ein Auszug aus dem Quellcode:
Code:
procedure TForm1.ExportXML;
var
  xmld : IXMLDOMDocument2;
  root, node, newPaket, subnode, subsubnode  : IXMLDomNode;
begin
   xmld := CoDomDocument40.Create;

  if(xmld <> nil) then
  try
    xmld.setProperty('NewParser', true);
    xmld.setProperty('SelectionLanguage', 'XPath');
    xmld.setProperty('SelectionNamespaces',strSelNS);
    xmld.async := true;
    xmld.validateOnParse := false;

    // XML-Grundcode
    xmld.loadXML('<?xml version="1.0" encoding="windows-1252"?>' + #13#10
      + '<Rootnode ' + strNamespace + '/>');                         // <<< hier sollte doch der Root Eintrage erstellt werden

....
.... hier werden die Nodes zusammengebaut
....

   xmld.documentElement.appendChild(newNode);  // <<< hier kommt es zur Exception weil documentElement nil ist


   xmld.save(exportdatei);

  finally
    xmld := nil;
  end;
end;
Hat jemand eine Idee woran es liegen kann, dass es auf manchen Rechnern ohne Problem läuft und auf andern nicht? Es hängt nicht vom Betriebsystem ab und auf allen Rechnern ist MSXML 4 installiert (mind SP2). Ich bin gerade ratlos...

Vielen Dank fürs lesen und für die evtl. Hilfe

VG
ASKtec
  Mit Zitat antworten Zitat