Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.501 Beiträge
 
#4

AW: Kleinen NAS - aber welches?

  Alt 6. Feb 2011, 20:30
Wenn es was gescheites sein soll, dann kostet es auch etwas mehr ( sollte für schnelle Datenübertragung z.B. einen geeigneten Prozessor haben, sonst ist es ein Flaschenhals... ). Ich empfehle - weil ich sie selber habe - eine NAS von QNAP (hab die TS-219P und bin 100%ig zufrieden).
Du meinst bestimmt den hier oder diesen Thread. Der Unterschied ist, ich habe keine Lust (überspitzt formuliert) 200€ für ein bisschen Plastik und einen SATA-zu-Ethernet Converter auszugeben
Ich dachte da mehr so an die Preisregion von 50€ - habe aber keine Ahnung ob die Dinger noch eienn akzeptablen Duchsatz aufweisen.

c't werde ich mir morgen mal reinziehen, danke für den Tipp
  Mit Zitat antworten Zitat