Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.532 Beiträge
 
#9

AW: Strategie für PDA Einsatz gesucht

  Alt 10. Mär 2011, 19:05
Wie bereits angedeutet: XML ist ein äussert aufgeblähtes Format. Wenn Du die mobilen Clients einigermassen Performant anbinden willst würde ich nur wenn es auf einem System nicht anders geht auf normale Webservices / SOAP / XML setzen und alles was möglich ist schneller (JSON / ODATA) oder richtig schnell (Binärformate) anbinden.

Wenn ich jetzt wieder mit DataAbstract komme werde ich noch wegen Werbung gesteinigt, aber eigentlich ist genau das eines der Paraderollen für das System. Es kann Serverseitig nahezu jedes beliebige Format abbilden und Clientseitig kann man, wenn es das SDK für die Zielplattform gibt (derzeit iOS (native und alternativ via MonoTouch), Android (via MonoDroid, native in Mache), Blackberry (native) und Windows Phone 7 (native)) eben direkt mit dem gleichen Code andocken und andere Plattformen (z.B. Symbian) greifen dann halt z.B. via ODATA oder eben normale, langsame Webservices drauf zu.

Die ganze Logik liegt dabei dann eben auf dem Server.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat