Thema: Mathe - LDGL

Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.548 Beiträge
 
#4

AW: Mathe - LDGL

  Alt 25. Apr 2011, 21:00
Also mein Skript (DGL'n für Ing. - also nicht streng mathematisch korrekt) behandelt das so:

Einfache Komplexe Nullstelle der char. Gleichung: α + iβ
Zugehörige Funktion: exp(α*x)*cos(β*x) + exp(α*x)*sin(β*x)

Wenn du die Herleitung willst, könnte ich nochmal mein Vorlesungsskript rauskramen. Man kannte irgendwie die (neuen) Konstanten so wählen, dass bei der Superposition einmal nur die Sinusterme übrig bleibt und einmal nur der Kosinusterm.
  Mit Zitat antworten Zitat