AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

C dll Aufruf in Delphi

Ein Thema von MikeS · begonnen am 24. Mär 2008 · letzter Beitrag vom 24. Mär 2008
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.804 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

Re: C dll Aufruf in Delphi

  Alt 24. Mär 2008, 19:04
Ich wollte nur sagen, das mir bewusst ist, das es hier um ein Rückgabewert handelt.
Die Aufrufkonvention (cdecl, stdcall, ...) legt fest, wie Parameter übergeben werden.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
MikeS

Registriert seit: 3. Mai 2003
Ort: München
157 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#12

Re: C dll Aufruf in Delphi

  Alt 24. Mär 2008, 19:55
Hallo,

hat vielleicht noch jemand eine Idee wie ich die Zugriffsverletzung wegbekomme? Wie kann ich denn der Variablen die den Wert durch die dll bekommen soll mit einem leeren Speicherbereich vorbelegen??

Danke
Mike
Mike Schröder
Fleiß kann man vortäuschen, faul muss man schon selber sein!
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.804 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

Re: C dll Aufruf in Delphi

  Alt 24. Mär 2008, 19:59
setLength(encryptedStr, 255); Welche Aufrufskonvension hast du nun verwendet?
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
MikeS

Registriert seit: 3. Mai 2003
Ort: München
157 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#14

Re: C dll Aufruf in Delphi

  Alt 24. Mär 2008, 20:26
Danke,

aktuell sieht mein Code so aus:

Delphi-Quellcode:
implementation

function encryptData(KeyStr, DecryptedStr, EncryptedStr: PChar) : Integer; external 'EncDec.dll';

{$R *.dfm}

procedure TForm1.encrypt1Click(Sender: TObject);
var resultlength: integer;
    sresult: string;
begin
      setlength(sresult, 255);
      resultlength := encryptData(PChar(edit1.Text), PChar(edit2.Text), PChar(sresult));
end;
und es gibt leider immer noch eine Zugriffsverletzung. Hat noch jemand eine Idee??

Danke
Mike
Mike Schröder
Fleiß kann man vortäuschen, faul muss man schon selber sein!
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.804 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

Re: C dll Aufruf in Delphi

  Alt 24. Mär 2008, 20:33
Schon mit cdecl oder stdcall versucht?
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
MikeS

Registriert seit: 3. Mai 2003
Ort: München
157 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#16

Re: C dll Aufruf in Delphi

  Alt 24. Mär 2008, 20:42
Vielen Dank.
Mit "stdcall" funktioniert es einwandfrei.

Danke
Mike
Mike Schröder
Fleiß kann man vortäuschen, faul muss man schon selber sein!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf