Einzelnen Beitrag anzeigen

DelTurbo

Registriert seit: 12. Dez 2009
Ort: Troisdorf
1.077 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#28

AW: TTreeView komige Speedprobleme...

  Alt 29. Aug 2011, 12:22
Hmm, ich fang einfach mal der reihe nach zu antworten.

Die technsichen Macken, aus #18, schlagen zum Teil auch beim Caching zu und dann sind Hardwareproblem auch da die Ursache, wenn es nur aus der StringList kommt. Würde zum Speedtest den Treeview in einer For-Next-Schleife mit dem gleichen String füllen.
Wenn du Post #6 gelesen hättest würdest du nicht sagen das es ein Hardware prob ist.

Auch wenn der Thread jetzt vielleicht "vorbei" ist möchte ich noch meine Meinung schreiben. Ersteinmal muss ich mschaefer beipflichten - wenn etwas auf ein und dem selben PC in der VM schneller läuft, als auf der realen Hardware, kann irgendetwas nicht stimmen.
Richtig. Aber nicht Hardwareseitig sondern am Windows selber. Ich wollte auch nur wissen ob das schonmal einer hatte.

- Deine VM hat u.U. nicht die selbe Anzahl an Items wie Dein Hostsystem.
Logischerweise werde immer die gleichen daten gelesen. Wie will man sowas sonst testen? Auf einem System mit 2 einträgen arbeiten, auf dem anderen mit 100.000 und dann sagen "Hui, da stimmt aber was nicht".

- Es dauert sehr wohl länger 100.000 Einträge zu erzeugen gegenüber 10.000 (nämlich im einfachsten Fall genau um den Faktor 10) - da der Code der zum hinzufügen ausgeführt werden muss ja 10 mal häufiger durchlaufen wird.
[ironie_on] Das wusste ich garnicht. [ironie_off]

Im ersten Posting redest du aber noch von einer VM:
Zitat:
Lasse ich das in einer VMWare auf dem selben rechner laufen, ist die dauer ~17 Sekunden.
Und das ist ein zweiter Rechner. Oder hat die VM zum Beispiel genauso viel Arbeitsspeicher wie das Hostsystem? In der VM ist ein zweites Windows installiert. Ich glaube kaum, dass dieses exakt identisch ist mit der installierten Software, laufenden Diensten, Autorun-Programmen wie das Windows vom Hostsystem. Also haben wir es defakto mit zwei unterschiedlichen Rechnern zu tun und zwar was so wohl die Hardware als auch die Software angeht.
Das mit der VM war ein Beispiel. Zumal eine VM langsamer ist als der Host. Jenachdem was man macht. Logischerweise. Die muss z.b. die NIC, IDE, SCSI usw. emulieren.
Leider muss ich auch dich auf Post #6 verweisen.

Nochmal, es ging im grunde "nur" um die frage ob sowas schonmal jemand hatte. Warum ich hier in dem Forum frage, und nicht woanders? Weil ich dachte, hier braucht man nicht zu erklären was ein TTreeView ist, und was der macht.

In Delphifragen wurde mir hier auch immer sehr nett und schnell geholfen. Auch wenn es mal eine "dumme" frage war, weil ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sah.

Trotzdem danke ich allen die versucht haben zu helfen.

Auch wenn das eigentliche Thema verfehlt wurde. Sowas kann einfach passieren. Wir sind alle "nur" menschen.
Alle meine Rechtschreibfehler sind Urheberrechtlich geschützt!!
  Mit Zitat antworten Zitat