Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
36.788 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#14

AW: Prüfen ob Service läuft...

  Alt 8. Sep 2011, 12:07
Na ja, anstatt so eine lose Sammlung von Funktionen, sollte man das doch mal sauber in einer Klasse kapseln, denke ich.
Find ich in dem Fall nicht.
Denke schon, da die Funktionen ein paar Gemeinsamkeiten haben, wie zum Beispiel den Computernamen und so. Und global muss das Objekt auch nicht sein.

Ich finde so was nicht schlecht:
Delphi-Quellcode:
ServiceManager := TServicemanager.Create;
ServiceManager.Computer := 'Komm_Puter';
ServiceManager.Service := 'Kaffee_Servcice';
Servicemanager.StartService;
Es geht ja auch darum, dass zusammengehörige Funktionen auch logisch in einer Klasse zusammengefasst werden und nicht nur physisch in einer Unit.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat