Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von divBy0
divBy0

Registriert seit: 4. Mär 2007
Ort: Sponheim
1.017 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#8

AW: Drucker anschaffen ?

  Alt 3. Dez 2011, 09:16
Ich habe hier noch einen Tintenstrahldrucker von Canon stehen, der wird aber nur benutzt um CD-Rohlinge zu bedrucken.

Ansonsten drucken wir alle mit Laserdruckern. Der sparsamste ist ein Kyocera-Mita S/W-Laser mit Duplexeinheit, ein Toner kostet ca. 40€ und hält über 4000 Seiten bei Text. Wir haben noch einen kleinen Brother Laser, dazu kann ich nichts sagen, da ist noch der erste Toner drin, allerdings hatte der Drucker in der Anschaffung nur 100€ gekostet neu.

Bei den Farblasern sind die Tonerkosten zwar höher, aber für mich lohnt sich das immernoch. Einen Satz Toner für einen Konica-Minolta magicolor kostet ca. 300€ und hält 3000 Seiten, je nach Inhalt. Für ein Lexmark Multifunktionsfarblaser liegen die Toner auch bei ca. 300€.

Schau dich mal bei printer-care.de um, da kann man ganz gut vergleichen, die haben auch kompatible Toner für einige Modelle, die viel günstiger sind.
Marc
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10. summt die Melodie von Tetris... | Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück! | engbarth.es
  Mit Zitat antworten Zitat