AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte TUbuntuProgress - ProgressBar im Ubuntu Stil *Version 1.2*

TUbuntuProgress - ProgressBar im Ubuntu Stil *Version 1.2*

Ein Thema von Jonelmeier · begonnen am 15. Jun 2008 · letzter Beitrag vom 2. Nov 2009
Antwort Antwort
Seite 6 von 6   « Erste     456
Jonelmeier
Registriert seit: 27. Sep 2007
TUbuntuProgress
Ich möchte euch hier meine erste eigene Komponente vorstellen. Es handelt sich, wie dem Namen sicherlich schon zu entnehmen ist, um eine ProgressBar im Ubuntu Stil (wem das nichts sagt, der möge sich den angehängten Screenshot ansehen).
Würde mich über weitere Meinungen Testwilliger Delphianer freuen

Zu den Funktionen:
  • TUbuntuProgress.ColorSet - Einstellen des Colorsets
  • TUbuntuProgress.DividersInner - Option ob die dünne vertikalen Balken im orangen Teil angezeigt werden sollen
  • TUbuntuProgress.DividersOuter - Das ganze nur für den Hintergrund
  • TUbuntuProgress.Shadow - Legt fest, ob der kleine Schatten um die Bar angezeigt werden soll
  • TUbuntuProgress.Position - Fortschritt des Balkens
  • TUbuntuProgress.MarqueeWidth - Einstellen der Breite des Marquee-Balkens
  • TUbuntuProgress.Max - Maximalwert den Position einnehmen kann (Minimalwert ist immer 0)
  • TUbuntuProgress.Speed - Einstellen der Geschwindigkeit in mmMarquee
  • TUbuntuProgress.Step - Um diesen Wert wird Position beim aufruf von StepIt verschoben
  • TUbuntuProgress.StepIt - Wie TProgressBar - Position wird um Step nach Rechts verschoben; wenn der Maximalwert erreicht ist, geht's von vorne los
    Modus mmNormal:
  • Verhalten ähnlich TProgressBar
    Modus mmMarquee:
  • Sobald Mode auf diesen Wert (mmMarquee) gesetzt wird, ändert sich die ProgressBar in eine Marquee Bar (ein Balken wandert von links nach rechts und zurück...)
  • Dies geschiet völlig selbstständig, man muss nichts weiter dazu tun (Ist nur zur Runtime sichtbar; zur Designtime erscheint die Bar ohne Fortschritt)

Geplante Features:
  • Option zum Ändern des Verhalten in mmMarquee
  • Farben nicht per Colorset sondern durch einzelnen farbwert ändern

Download:
Hinweiß:
Das Package, welches in der ZIP-Datei drin ist, ist mit Delphi 2009 erstellt. Leider hab ich momentan kein anderes Delphi zur Hand, d.h. ihr müsst euch unter Umständen das Package selber erstellen. Nicht vergessen alle nötigen Dateien (2x *.pas und 1x *.dcr) hinzuzufügen.

Getestet unter:
Windows 2000
Windows XP SP2/SP3
Windows Vista
Windows 7


Delphi 6
Delphi 2007
Delphi 2009
Delphi 2010


Das ganze steht unter Open Source bereit, d.h. jeder der will darf die Komponente verwenden und weitergeben wie er möchte. Wenn sie in einem Projekt zum Einstatz kommt, würde ich mich nur über einen kleinen Hinweis hier, oder per PN oder Mail (jonasatdoebertindotde) freuen!!!

Changelog:
Delphi-Quellcode:
// Versionsinformationen:
// ****Version 1.0****
// + Erstes Release
//
// ****Version 1.1****
// + ColorSets eingeführt
// + csOriginal
// + csBlue
// + csRed
// + Property MarqueeWidth hinzugefügt
// + Property Speed hinzugefügt
// - Quelltext aufgeräumt
//
// ****Version 1.2****
// + Property Shadow hinzugefügt
// - DividersInner in ProgressDividers umbenannt
// - DividersOuter in BackgroundDividers Umbenannt
// o Property Visible funktioniert nun korrekt
// o Beim Setzen von MarqueeWidth wird auf die Richtung geachtet
// o Code-Optimierungen
Gruß Jonas aus Hamburg
Miniaturansicht angehängter Grafiken
vorschau_369.png  

Geändert von Jonelmeier (14. Sep 2010 um 21:41 Uhr)
 
Jonelmeier

 
Delphi XE Starter
 
#51
  Alt 2. Mai 2009, 14:53
Zitat von Bambuti2000:
Ich habe die ColorSet durch Color ersetzt, somit kann jetzt jede RGB-Farbe genutzt werden [...].
Genau an eben diesem Feature arbeite ich auch grade, wird mit einigen anderen Sachen (z.B. Marquee von Links nach Rechts oder umgekehrt, anstatt hin-und-her einstellbar) in der neuen Version drin sein. Dauert aber noch 1-2 Wochen, da ich grade mal wieder wenig Zeit habe.

Gruß aus Hamburg
Jonas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bambuti2000
Bambuti2000

 
Delphi XE2 Architect
 
#52
  Alt 3. Mai 2009, 08:39
Zitat von toms:
Die im OI eingestellte Farbe wird nicht zur Laufzeit angezeigt. Die Farbe ist immer orange. (getestet mit D7)
Also ich hab die Unit mit D7 getestet, und sie funktioniert super, wie du in meinem Beispielprogramm sehen kannst. Falls du die Kompo installiert hast, musst du sie evtl. noch mal erneut installieren.
Ich kann dir aber auch die komplette modifizierte Kompo einstellen, vorausgesetzt Jonas ist damit einverstanden, ist ja schliesslich seine Arbeit.
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Douglas Quintaine
 
#53
  Alt 5. Mai 2009, 08:35
Vielen Dank für diese schicke Komponente.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sundance
sundance

 
Delphi 7 Professional
 
#54
  Alt 2. Nov 2009, 17:57
Zitat:
Dauert aber noch 1-2 Wochen, da ich grade mal wieder wenig Zeit habe
Gibt's schon was Neues von TUbuntuProgress?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf