Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.909 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 21. Mär 2012, 13:16
Kommt drauf an, wie die Signalwege abgeschrimt sind und wie auf Fehler reagiert wird.

Aber schon sehr eigenartig, daß es dann immer nur einen Wert betrifft und nicht auch Andere.

Kommt auch noch darauf an, wie/ob auf Fehler reagiert wird.
z.B. kann das Datum ( TDateTime? ) nicht gelesen werden, könnte man einen Fehler werfen, die Daten erneut anfragen oder einfach einen Standardwert (0) verwenden.


Wenn es an Spannungsspitzen liegt, dann
- stärker geschrimte Netzwerkleitungen verwenden
- Strom- und Datenleitungen räumlich weit genug voneinander getrennt verlegen
- Entstörfilter verbauen, welche die Spannungsspitzen eliminieren
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat