Einzelnen Beitrag anzeigen

khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.903 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 21. Mär 2012, 13:23
Du hast nicht zufällig eine USv zur Hand?
Damit könntest Du den Rechner vom Netz abkoppeln, und dem Kunden durch das Ausbleiben des Fehlers davon überzeugen, daß sein Stromnetz "verseucht" ist.

Gruß
K-H
wäre auf jeden Fall ein Versuch wert!

Mir geht ja auch darum ob solche äusserlichen Einwirkungen tatsächlich diese Auswirkungen haben können, oder ob ich da völlig an der falschen Stelle suche.
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat