Einzelnen Beitrag anzeigen

Poolspieler

Registriert seit: 9. Aug 2004
156 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#8

AW: Indy UDP Client sendet manchmal doppelt

  Alt 29. Mär 2012, 17:22
Wenn ein Notebook sowohl per Ethernet als auch per WLAN mit einem LAN verbunden ist, dann gibt es 2 aktive Netzwerkadapter und damit auch zwei Wege über den jedes Ziel im LAN erreicht werden kann.
Das ist schon richtig. Nur (eigentlich) darf/sollte auf dem LAN kein Paket mit der Source-IP des WLAN verschickt werden. Umso genauer ich darüber nachdenke, umso mehr glaube ich an einen BUG in Windows - oder im Treiber der Netzwerkkarte.
Soweit ich dies jetzt überblicken kann, ist es mir NICHT möglich:
1. Den Fehler auf meiner Hardware zu reproduzieren
2. Für Abhilfe auf Windowsseite zu sorgen. --> Ich werde im Kommunikationspartner (ein Embedded-System) wohl oder übel das Subnet der Source-IP mit dem Subnet des Embedded-Systems vergleichen müssen. NUR wenn diese identisch sind, wird eine Antwort auf diese Anfrage gesendet (bzw. diese Anfrage überhaupt ausgewertet...)

Vielen Dank für Euere Anregungen!
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat