Einzelnen Beitrag anzeigen

Poolspieler

Registriert seit: 9. Aug 2004
156 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#4

AW: Schreibrechte auf Ordner unter Win7 ermitteln

  Alt 29. Jun 2012, 20:40
Hallo Zusammen,
vielen Dank für Eure Antworten.

Diskfree liefert das exakt selbe, wie "rechte Maustaste/Eigenschaften im Explorer": 1971585024 Bytes frei --> egal, ob schreibgeschützt oder nicht.

Zu Testzwecken habe ich eine SD-Karte verwendet, deren Schreibschutz ich über den kleinen Lock-Schalter aktivieren und deaktivieren kann. Sonst müßte ich ja jedes Mal eine CD Brennen...
Gut, vielleicht ist diese Idee nicht sooooo schlau gewesen, weil sich unter dem "magischen" Win7 eine SD-Karte etwas anders verhält... keine Ahnung!
Und bei einer CD sind die Schreibschutz-Flags ja immer gesetzt...

Eine weitere Seltsamkeit:
Wenn ich das Programm von D:\ (nicht schreibgeschützt) ausführe und einen Button mit
Code:
...
var
  _f: integer;
begin
  _f := FileCreate('J:\test.txt'); // J:\ ist schreibgeschützt
  ShowMessage(IntToStr(_f));
end;
hinterlege, dann bekomme ich KEINE Meldung.
Führe ich die selbe EXE aber von J:\, dann BEKOMME ich die Meldung von Windows!

Hat das in irgend einer Form mit dem Virtualstore zu tun?


--> Kann ich mir zwar eigentlich nicht vorstellen, weil das Programm in einem Unterordner von J:\ liegt - und auch bei FileCreate('J:\test.txt') kommt die Fehlermeldung...

Ich bin kurz davor, meinen Workaround über die INI-Datei zu machen

Auf der anderen Seite kann es doch nicht so schwer sein, zu überprüfen, ob geschrieben werden kann...

Viele Grüße,

Poolspieler
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat