AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Windows, MacOS und Linux. Welche Sprache?

Windows, MacOS und Linux. Welche Sprache?

Ein Thema von mquadrat · begonnen am 17. Jul 2008 · letzter Beitrag vom 21. Mär 2011
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#11

Re: Windows, MacOS und Linux. Welche Sprache?

  Alt 17. Jul 2008, 11:25
Zitat von Bernhard Geyer:
Solange Java nicht im Browser benötigt wird läuft Java wunderbar (jedenfalls unter Windows) ohne Installation.
mhh dann muss ich mal meinen Praktikanten zusammenfalten. Den hab ich das recherchieren lassen mit dem Ergebnis "Geht nich".


@QT

Das schaut schonmal gut aus. Preis für Dekstop Light inkl. der drei Plattformen ist übrigens 3180,- € je Developer. Wenn man da die Arbeitszeit gegenrechnet, die man bräucht um bei allen Plattformen die GUI getrennt zu entwickeln ist das in Ordnung.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.752 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12

Re: Windows, MacOS und Linux. Welche Sprache?

  Alt 17. Jul 2008, 11:46
Zitat von mquadrat:
Zitat von Bernhard Geyer:
Solange Java nicht im Browser benötigt wird läuft Java wunderbar (jedenfalls unter Windows) ohne Installation.
mhh dann muss ich mal meinen Praktikanten zusammenfalten. Den hab ich das recherchieren lassen mit dem Ergebnis "Geht nich".
Einfach das Java-Runtime-Environmentverzeichnis komplett als Unterverzeichnis verwenden. Nötig Anwendung (Jar-Datei) mit java ... myapp.jar starten. Nehmen das z.B. her um per JNI fertige Java-Komponenten zu verwenden.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Assertor
Assertor

Registriert seit: 4. Feb 2006
Ort: Hamburg
1.296 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#13

Re: Windows, MacOS und Linux. Welche Sprache?

  Alt 17. Jul 2008, 12:28
Hi,

also ich würde das schon eher mit C++ angehen.

Dann nimmst Du (alles kostenlos!) wxWidgets dazu, den wxFormDesigner und für alle anderen Funktionen außer GUI die Boost Library.

Vorteile:
1) Alles platformunabhängig mit dem Ziel auch die native Oberfläche und Bedienung zu erhalten. Das ist für OS X Benutzer wichtig, die klatschen OS X Apps mit nicht-nativem Feeling gerne gegen die Wand. Nichts gegen Wine... Aber ist halt was anderes.
2) Die Boost Libraries entstanden aus dem Konsortium zur Weiterentwicklung der C++ Sprache. Alles hart geprüft, absolut platformunabhängig und hohe Anforderungen für etwas, das in die Libraries aufgenommen wird. Da gibt z.B. Adobe eine Graphiclibrary dazu und nutzt selbst Boost für seine Produkte.

Also Boost auf jeden Fall und bei der GUI bleibt halt wxWidgets oder per Makefile zwischen Windows MFC und Apple Cocoa umschalten. Dann aber mit entsprechend Hand-Implementierungen.

Gruß Assertor
Frederik
Assertor
Embarcadero Tech Partner & Indy Team (OpenSSL). Bitte keine Supportanfragen per PN!
  Mit Zitat antworten Zitat
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#14

Re: Windows, MacOS und Linux. Welche Sprache?

  Alt 17. Jul 2008, 15:17
Also wenn ich das jetzt mal zusammenfasse, was bisher vorgeschlagen wurde:

- Sprache: FreePascal, IDE: Lazarus, GUI Toolkit: QT
- Sprache: C++, IDE: C++Builder / Visual Studio, GUI Toolkit: wxWidgets
- Sprache: Java, IDE: Eclipse / Netbeans, GUI Toolkit: SWT / Swing

Dann werde ich mal zusammensuchen, welche OS-abhängigen Funktionen ich so brauche und dann mal ein bisschen mit den verschiedenen Möglichkeiten rumspielen.

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für die kompetenten Antworten
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.980 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Windows, MacOS und Linux. Welche Sprache?

  Alt 21. Mär 2011, 12:35
Bezüglich Delphi und X-Plattform, hatte ich in Delphi XE grade einige nette Compilermeldungen.

Zitat:
Code:
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\rtl.dcp..rtl - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 70.108, Windows CE(ARM)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\vcl.dcp..vcl - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 36.114, Unk(ARM)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\vclimg.dcp.jpeg - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 102.102, Unk(ARM)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\dbrtl.dcp..dbrtl - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 0.75, Linux(x86)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\rtl.dcp..rtl - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 70.108, Windows CE(ARM)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\vcl.dcp..vcl - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 36.114, Unk(ARM)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\vcldb.dcp..vcldb - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 110.97, Unk(CIL)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\dbrtl.dcp..dbrtl - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 0.75, Linux(x86)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\IndySystem.dcp..IndySystem - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 97.86, Unk(ARM)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\IndyCore.dcp..IndyCore - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 98.79, Unk(CIL)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\IndyProtocols.dcp..IndyProtocols - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 100.73, Unk(CIL)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\vcldb.dcp..vcldb - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 110.97, Unk(CIL)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\vclx.dcp.FileCtrl - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 15.70, Windows Ansi(x86)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\vclx.dcp..vclx - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 164.166, MacOS(x86)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\xmlrtl.dcp.XMLIntf - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 52.0, Windows Ansi(x86)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\xmlrtl.dcp.XMLIntf - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 52.0, Windows Ansi(x86)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\xmlrtl.dcp..xmlrtl - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 115.105, Unk(CIL)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\DbxCommonDriver.dcp..DbxCommonDriver - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 83.101, MacOS(ARM)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\dsnap.dcp..dsnap - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 0.194, Unk(x86)
[Fataler Fehler] E2213 Falsches gepacktes Unit-Format: ...\dbexpress.dcp..dbexpress - Erwartete Version: 22.0, Windows Unicode(x86) Gefundene Version: 161.61, Unk(x64)
für ... stand natürlich überall "c:\programme\embarcadero\rad studio\8.0\lib\Win32\debug"
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Grolle

Registriert seit: 5. Nov 2004
Ort: Coesfeld
1.268 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#16

AW: Windows, MacOS und Linux. Welche Sprache?

  Alt 21. Mär 2011, 12:43
Hallo,

vielleicht auch mal antesten: http://www.realsoftware.com/realstudio/. Wer einen Basic Dialekt nicht scheut . Für Mac User gibts die Personal Version derzeit hier (fast) umsonst.

Viele Grüße ...


Geändert von Grolle (21. Mär 2011 um 12:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf