Einzelnen Beitrag anzeigen

Kostas

Registriert seit: 14. Mai 2003
Ort: Gerstrhofen
901 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#1

RemObjects Data Abstract, wozu Schema?

  Alt 19. Nov 2012, 23:05
Datenbank: Firebird • Version: 2.5 • Zugriff über: RO + DA
Hallo Zusammen,

ich versuche RemObjects und Data Abstract zu verstehen.
Wenn ich das richtig verstanden habe, Wird durch das Schema in Data Abstract
die Datenbankstruktur "Nachgebildet" Jedes Element aus dem Schema muss mit
einem BusinessProcessor auf der Form verbunden werden. Eine MemDataTable kann
dann mit einem BusinessProcessor als Datenresource verbunden werden.

Das verstehe ich wenn unterschiedliche Datenbanken mit der gleichen Struktur
angesprochen werden sollen(Field Mapping).
Ich frage mich, ob das Schema auch notwendig ist wenn ausschließlich eine
Datenbank "Firebird" verwendet werden soll?

Was ich mir eigentlich vorstelle ist, im AppServer sollen anhand von SQLs die
auch Joinings enthalten können, Datasets produziert werden und die Clients sollen
die Datasets konsumieren können.

Geht dieser Weg so wie ich mir das vorstelle, oder muss ich zwingend mit Schema
und BusinessProcessor arbeiten?

Gruß Kostas
  Mit Zitat antworten Zitat