Einzelnen Beitrag anzeigen

Kostas

Registriert seit: 14. Mai 2003
Ort: Gerstrhofen
901 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#5

AW: RemObjects Data Abstract, wozu Schema?

  Alt 20. Nov 2012, 09:54
Danke Leidensgenosse.

aktuell mache ich auch reine C/S Anwendungen mit IBO und Firebird.
RO-DA scheint ein mächtiges Werkzeug zu sein. Durch die intelligente Anpassung der SQLs die zum Server
gesendet werden, könnte vermutlich der Overhead bezüglich Performance keine Rolle mehr spielen.
Was bleibt ist der erhebliche Mehraufwand den eine Multi-Tier Umgebung mitbringt. Man muss schon
genauer abschätzen ob Multi-Tier für das konkrete Projekt Sinn macht. Doch leider ist es nicht immer
über die Glaskugel zu erfragen wie das Projekt sich in 10 Jahren entwickeln wird. Die Anforderungen des
Kunden wachsen oder auch nicht.

IBO soll ersetzt werden durch AnyDAC die ich schon gekauft habe.
Jetzt habe ich gesehen, wenn ich mich für RO-DA entscheide, dass es auch ohne AnyDAC gehen könnte.
Was RO-DA nicht haben wird, sind die Zusatzkomponenten z.B.: für Backup u.s.w.
Irgendwie habe ich bei den Beispielen den DataServer gesehen dass AnyDac direkt verwendet oder
unterstützt wird. So ganz habe ich das noch nicht herausgefunden wie es zusammenhängt.
Gruß Kostas
  Mit Zitat antworten Zitat