Einzelnen Beitrag anzeigen

Humbucker

Registriert seit: 8. Feb 2013
Ort: im Lahntal
25 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: COM DLL - keine Breakpoints

  Alt 11. Feb 2013, 18:31
Hallo Ralf,

ich habe das selbe Problem mit einer "normalen" DLL seit ich auf Delphi XE2 umgestiegen bin. Mit Delphi 7 hat das Debuggen der DLL problemlos funktioniert. Seit Delphi XE2 werden die Breakpoints entfernt und der Debugger läuft einfach durch. Leider verstehe ich nicht wirklich, wie ich das Problem in meinem Fall lösen kann. Betrifft der Lösungsansatz nur COM DLLs?

Falls ja, wie kann das Problem mit einer normalen DLL gelöst werden?

Danke für die Info

Gruß Michael

-------------------
Nachtrag:

Ich habe eben mal die Registry nach dem vollständigen Namen und dem 8.3 Namen (also mit Tilde) durchsucht und keine Treffer bekommen.
-------------------
Michael H.

Geändert von Humbucker (12. Feb 2013 um 07:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat