AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

Ein Thema von mjustin · begonnen am 14. Sep 2008 · letzter Beitrag vom 24. Aug 2011
Antwort Antwort
Seite 4 von 6   « Erste     234 56   
Benutzerbild von Lannes
Lannes

Registriert seit: 30. Jan 2005
Ort: Münster
745 Beiträge
 
Delphi 3 Professional
 
#31

AW: Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

  Alt 15. Jun 2011, 19:55
Ich finde diesen Index relativ unaussagekräftig.
Demnach würde ja eine programmiersprache auch dann in der "Beliebtheit" steigen, wenn eine Version einen üblen Bug hat, über den viele Blogs berichten, Artikel und Lösungswege ins Netz gestellt werden etc.
es scheint so zu sein:

Google:
"C# bug" --> 11.000
"Delphi bug" --> 18.800
"C++ bug" --> 23.400
"Java bug" --> 77.700
"C bug" --> 245.000
"PHP bug" --> 467.000

... Delphi ist einfach zu gut
MfG Lannes
(Nichts ist nicht Nichts) and ('' <> nil ) and (Pointer('') = nil ) and (@('') <> nil )
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.604 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#32

AW: Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

  Alt 16. Jun 2011, 00:09
Ich hätte da och noch ein representative Grafik, aus einem Programmiererforum zu bieten.
Da wurden die User gefragt, für welche Systeme und mit womit sie so programmieren.
(Mehrfachantworten waren möglich)

Delphi dürfte wohl als Basic-Dialekt durchgehn oder eher als Esoterisch?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
unbenannt.png  
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (16. Jun 2011 um 00:13 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.798 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#33

AW: Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

  Alt 16. Jun 2011, 00:11
Nein, ist wohl eine esoterische Sprache
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.834 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#34

AW: Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

  Alt 16. Jun 2011, 00:25
Ganz klar esoterisch, wenn die andere Möglichkeit Basic ist
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.604 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#35

AW: Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

  Alt 16. Jun 2011, 07:45
ich würde aber eher C als esotärisch einordnen

Schade daß man sowas nicht auch in Delphi machen kann (siehe verlinkter Quellcode) ... würde die Sprache doch gleich viel atraktiver machen
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Memnarch
Memnarch

Registriert seit: 24. Sep 2010
737 Beiträge
 
#36

AW: Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

  Alt 16. Jun 2011, 09:08
Halten wir uns einfach vor augen: Sprachen wie C/C++, Java etc sind einfach populärer, weil man mit ihnen gleich loslegen kann. Bei Delphi muss zuerst das Portmonaie bluten.

Deswegen find ich dass hier einfach unsinnig, die situationen lassen sich einfach nicht vergleichen o.O.


MFG
Memnarch
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.604 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#37

AW: Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

  Alt 16. Jun 2011, 09:24
Och komm schon, Turbo Delphi ist doch garnicht mal so schlecht und immernoch zu haben (wenn man sich etwas mit Delphi auskennt und weiß wo man betteln muß) und abgesehn von den paar Bugs und den praktisch nichtvorhandenen Updates/Bugfixes isses doch sehr gut für Anfänger geeignet.
Nicht zuvergessen die neuen Starter, auch für das kleinste Schülerportmonee zum Schnäpchenpreis.

Nach nur 6 Jahren können wir auch (bald) mit 64 Bit. (6 poplige Jährchen sind in der Computerbranche ja mal überhaupt nichts)
Ich weiß jetzt nicht wie lange es schon Mac und Linux gibt, aber daß kann Delphi auch demnächst (wieder) ... schon lange vor den anderen Programmiersprachen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (16. Jun 2011 um 09:43 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Robotiker
(Gast)

n/a Beiträge
 
#38

AW: Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

  Alt 16. Jun 2011, 09:36
können wir auch (bald) mit 64 Bit
Und das nächste Ziel zum Hinterherhecheln kommt dann schon. Gerade ging bei MS folgendes über die News:

Zitat:
I’m excited to announce that we are introducing a new technology that helps C++ developers use the GPU for parallel programming. Today at the AMD Fusion Developer Summit, we announced C++ Accelerated Massive Parallelism (C++ AMP).
...
We expect that it will be part of the next Visual C++ compiler and fully integrated in the next release of Visual Studio experience.
http://blogs.msdn.com/b/somasegar/ar...p-and-ppl.aspx

Auf den neuen Delphi Compiler kommen einige Herausforderungen zu.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.798 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#39

AW: Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

  Alt 16. Jun 2011, 09:46
Es bleibt ersteinmal abzuwarten, wann diese Erweiterung kommt und wie stark diese genutzt wird (SSE 4.x trifft man ja auch selten in-the-wild)
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Robotiker
(Gast)

n/a Beiträge
 
#40

AW: Delphi auf Überholkurs zu C# (Platz 10 TIOBE Index 9/2008)

  Alt 16. Jun 2011, 09:58
SSE 4.x trifft man ja auch selten in-the-wild
Ich glaube so low level wie SSE ist das nicht gemeint:

Zitat:
Daniel added that C++ AMP will lower the barrier to entry for heterogeneous hardware programmability, bringing performance to the mainstream. Developers will get an STL-like library as part of the existing concurrency namespace (whose Parallel Patterns Library –PPL- and its Concurrency Runtime –ConcRT- are also being enhanced in the next version of Visual C++) in a way that developers won’t need to learn a different syntax, nor using a different compiler.
http://blogs.msdn.com/b/vcblog/archi...ucing-amp.aspx
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf