Einzelnen Beitrag anzeigen

derMischka

Registriert seit: 21. Jun 2007
Ort: Dresden
25 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#1

Delphi7 mit nur einer Unit Unicode fähig machen

  Alt 10. Jun 2013, 13:26
Hallo Community,

Ihr habt mir schon oft aus der Klemme geholfen. Nun möchte ich euch auch mal was hoffentlich Nützliches liefern.

Ich habe eine Unit gecodet, die eure Komponenten/Controls nur mit dem Hinzufügen meiner kleinen Unit Unicode-fähig macht.
Dabei werden immer noch die "normalen" strings verstanden (Abwärtskompatibel).

Dies habe ich erreicht, indem ich die Windows-Api-Funktionen auf eigene Funktionen "umgebogen" habe, die die Strings in WideChar/Unicode
umwandelt und dann die entsprechenden Windows-Api-Funktionen mit der "W"(für WideChar/Unicode)-Erweiterung aufruft.

Diese Unit gibt auch Chin. bzw. Kyril. Zeichen auf einen Deutschen/nicht multilingualen System wieder.
Die Unit läuft soweit.
Bin aber für Verbesserungsvorschläge dankbar. Die Richedit-Komponente habe ich noch nicht zum Unicode verstehen bekommen.

Zur Benutzung:

die unit einfach in die uses-Klausel hinzu fügen.
Wenn ihr einen Widestring habt, der nun durch ein Control angezeigt werden soll, diesen einfach mit der Funktion
WideStringToUtf8 zu einen string konvertieren und diesen string an das Control übergeben.

Delphi-Quellcode:
 
var ss : string
begin
  ss := WideStringToUtf8(WideString);
   control1.caption := ss
viel Spaß damit
Miniaturansicht angehängter Grafiken
owinapiunicode_screenshot.png   owinapiunicode_opendialog.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: pas oWinApiUnicode.pas (52,0 KB, 147x aufgerufen)

Geändert von derMischka (10. Jun 2013 um 14:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat