Einzelnen Beitrag anzeigen

Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.655 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Datenbankdesign: wiederkehrende Ereignisse

  Alt 7. Jan 2014, 20:37
Handelt es sich jetzt hierbei eigentlich um Regeln oder ganz strikt von extern immer wieder neu vorgegebene Ereignisse?
.. gut, da ist die Überschrift etwas daneben, richtiger sind es immer wiederkehrende Aktionen.
Die Zeitstempel werden vom Benutzer konfiguriert (per GUI) und in die Datenbank geschrieben.
Ein Service liest die Daten aus der Tabelle und führt dann die Schaltaktion aus.


Zitat von BUG:
Um das Ganze relativ flexibel zu machen, könnte die zusätzliche Tabelle so aussehen:
Zwei Zeitstempel geben dann jeweils einen Zeitpunkt relativ zu 0:00 des Tages an (von .. bis). Jedes Gerät, für das es einen Tabelleneintrag gibt, der den aktuellen Zeitpunkt einschließt, wird zu dieser Zeit aktiviert. Zusätzlich hast du eine Maske*, welche bestimmt, für welche Tage die Regel bestimmt ist.
Das entscheidende Detail bei diesem Ansatz ist: Jedes Gerät kann mehrere Regeln besitzen, die an unterschiedlichen Tagen das Gerät anschalten.
Werde ich drüber nachdenken.

Derzeit habe ich nur zwei Wochenteile (Wochentags und Wochenende).
Wenn ich das flexibel halten soll (was ja erstmal nicht schlecht ist) könnten
bei der Erstellung der Datensätze des Wochentags - Tageseinträge von 1 bis 5 erstellt werden.


@Sir Rufo
auf einen Wocheplan (mit Datum) und Terminplan wollte ich eigentlich nicht hinaus.

Es würde dann auf eine Tabelle hinauslaufen wie von p80286 vorgeschlagen.
Auch die von nahpets geht in diese Richtung.

Danke für die rege Beteiligung.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat