Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
2.154 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: TWebBrowser in Firemonkey

  Alt 19. Feb 2014, 17:31
Also, wenn mir die Bemerkung erlaubt sei, FMX macht einen tollen Eindruck aber es birgt im Detail viele Probleme. Fast alles was ich ausprobiert habe, gelang sehr schnell an Grenzen. Ob es sich wirklich lohnt mit FMX zu arbeiten, habe ich meine Zweifel. Als Hobbyprogrammierer (bzw. Semiprofessionel) kann ich es mir vielleicht leisten mehrere Stunden zum forschen zu verbringen. Aber ein Unternehmer nicht.
Na klar ist die Bemerkung erlaubt, kann ich auch überwiegend nachvollziehen, was Du sagst. Deswegen finde ich ja die Möglichkeit, über FMX-DLLs schrittweise Firemonkey-Fähigkeiten hinzuzufügen so wichtig (oder wo ich mit FireMonkey nicht weiterkomme, eben doch noch auf VCL-Funktionalität zugreifen zu können). Ich habe auch schon gemerkt, dass ich nicht alle meine Programme (an denen ich z.T. schon über 20 Jahre dran arbeite) mal eben in FMX-Anwendungen umsetzen kann - wobei es aber mittel- bis langfristiges Ziel bleibt. Ich wäre da natürlich schon wesentlich weiter, hätte ich nicht das Buchprojekt begonnen, aber mir macht es Spaß und insofern ist es mir die Sache wert.

Deswegen bin ich so froh, dass es dieses Forum gibt mit den vielen netten Leuten.
Yes, sehe ich auch so

Übrigens Harry, ich habe mir Dein Buch gekauft. Sind sehr viele interessante Dinge drin und hat mir in einigen Bereichen schon weitergeholfen.
Danke, das freut mich natürlich sehr. Da wo Du an Grenzen stößst (wie Du schreibst), erinnere ich auch an meine Einladung, das mir mal als Themenvorschlag für das Buch mitzuteilen [muss ich leider immer wieder erwähnen: außer Datenbankthemen, da bin ich eine echte Nullnummer].

Gruß Harry
  Mit Zitat antworten Zitat