Einzelnen Beitrag anzeigen

Blup

Registriert seit: 7. Aug 2008
Ort: Brandenburg
1.391 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Viele Dateien performant einlesen

  Alt 28. Apr 2014, 13:35
Ich schlage vor du änderst das Konzept.
Fass die z.B. 5000 Dateien zu einer zusammen, die im ersten Schritt importiert wird.
Sollte sich eine der Dateien nachträglich ändern, wird die geänderte Version zusätzlich in das Verzeichnis gespeichert.
Im zweiten Schritt werden diese Änderungen importiert.
Nützlich ein optionaler dritter Schritt, der die Datei mit allen Änderungen wieder erstellt und die dann überflüssigen Einzeldateien löscht.
Alternativ zum Löschen kann man auch mit den Dateiattributen(Archiv) oder Änderungszeitpunkt arbeiten.
  Mit Zitat antworten Zitat