Einzelnen Beitrag anzeigen

Kostas

Registriert seit: 14. Mai 2003
Ort: Gerstrhofen
855 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#6

AW: Bit-Schiebereien

  Alt 9. Mai 2014, 10:48
Was bekommst du denn jetzt? Bytes oder Strings?

Gut, irgendwie bekommt man ja immer nur Bytes und ein String ist dann nur die Interpretation der Bytes
Ich bekomme einzelne Bytes. Es ist vorher klar wie viele Bytes kommen werden. Es ist auch definiert welche Bits
aus diesem Byte-Paket die Nutzinformation tragen. Manchmal ist die Nutzinformation in einem Byte, manchmal über mehrere
Bytes verteilt. Was ich habe ist der Index von-bis der Nutzinformation aus dem Byte-Paket. Jetzt geht es darum wie
komme ich am schnellsten an die Nutzinformation heran.

Gruß Kostas
  Mit Zitat antworten Zitat