Einzelnen Beitrag anzeigen

QuickAndDirty

Registriert seit: 13. Jan 2004
Ort: Hamm(Westf)
1.697 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Admin zu Antivirus Auschluss anregen

  Alt 6. Jun 2014, 13:34
Also wir haben auch (Embedded) DB die wir beim Kunden haben (auch im GB-Bereich) und haben eigentlich nie (bzw. nur sehr selten und da ist es nicht klar ob hier Virenscanner, DB-Engine oder was anderes Schult ist).
Wir haben einige Fälle wo der Virenscanner dran schuld war (zumindest empirisch nachvollziehbar).


Nur im Fall wenn der Kunde sich beschwert da die Geschwindigkeit der Anwendung zu langsam wäre geben wir ihm den Hinweis die DB-Dateien vom Scan auszunehmen.
Wenn es langsam wird prüfen wir ob die FDB oder das Log auf einer Platte mit abgeschaltetem Schreib/lese cache liegt.(z.b. bei allen Domaincontrolern der Fall)
Da hier oft auch eine Zentrale Installation/Konfiguration wirk hätten wir auf Clientseit eh wenige Chancen das zu prüfen.
Wir betreiben eine Bezeichnete eigene Instanz und eigene Installation von FB. Also wird unser setup auf dem Server ausgeführt. Hier könnte man prüfen ob der Virenscanner so eingestellt ist wie wir das gut finden.

Und eine Test mit einem Pattern halte ich für eine sehr schlechte Idee. Hier würdest du u.U. zu viel staub Aufwirbeln und einen ganz schlechten Eindruck bei der IT hinterlassen.
Natürlich wäre das die Holzhammer Methode. Würde vermutlich auch noch mehr Betreuungs-Aufwand erzeugen als vermeiden.

Vielleicht ist es doch am besten den Zustand einer zerstörten DB zu erkennen und diese automatisiert zu reparieren...
Andreas
#PerfMatters
  Mit Zitat antworten Zitat