Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.501 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Joblist - Aufgabenplaner

  Alt 19. Sep 2014, 10:16
Apropos doppelter Code.
Zitat:
Delphi-Quellcode:
if aClosedOnes then
begin
  SQLiteQuery1.ParamByName('flag').value := 0;
end
else
begin
  SQLiteQuery1.ParamByName('flag').value := 1;
end;
Das ist ja wie ein
Delphi-Quellcode:
if MyBoolean then
  Result := True
else
  Result := False;
In Delphi ist True als 1 definisert und False ist sowieso immer 0, darum ginge das hier.
SQLiteQuery1.ParamByName('flag').value := Ord(aClosedOnes);

Aber aus selbem Grund, warum ich ständig drarauf hinweise, daß man if MyBool = True then nicht machen sollte, da zwar die Konstante "True" = 1, aber der Zustand "True" <> 0 ist, wäre es so bestimmt sicherer,
SQLiteQuery1.ParamByName('flag').value := IfThen(aClosedOnes, 1, 0);
wenn man nicht sichestellen kann, was in der Variable drin steckt.


bzw.
WHERE flag = :flag; / SQLiteQuery1.ParamByName('flag').AsInteger := IfThen(aClosedOnes, 1, 0);
WHERE (flag <> 0) = :flag; / SQLiteQuery1.ParamByName('flag').AsBoolean := aClosedOnes;
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (19. Sep 2014 um 10:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat