Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.184 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: Einlesen von Private/Public

  Alt 26. Sep 2014, 08:49
Man mag es nicht glauben, aber die RTTI ist dafür da, um informationen zu Typen (was anderes ist eine Klasse auch nicht) zu erhalten.

Private sollte zwar eigentlich nicht in der RTTI stehen, aber die neue erweiterte RTTI nimmt auch das standardmäßig mit auf (außer man hat es deaktiviert).
Da holt man sich dann die Type-Info für die gewünschte Klasse, geht dann die Property-Liste durch und sucht dort nach der Eigenschaft (für letzteres gibt es keine Suchfunktion ), und kann dann mit Hilfe des Instanzzeigers des Objektes in der Property-RTTI-Instanz den Wert auslesen.

Den KlassenTyp der Komponente kann man sich aus der gefundenen Klassen-Instanz (FindComponent) auslesen (ClassName/ClassType/ClassInfo).


Und wenn du dir ein Tutorial zur RTTI durchliest, dann findet man das eigentlich auch alles selber raus.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat