Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
43.089 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#10

AW: Rotate in Delphi-Language?

  Alt 27. Okt 2014, 14:08
Meine MD5 und CRC-Codes in Assembler wollte ich halt abschaffen und als Pure-Pascal implementieren, um sie plattformunabhängig zu haben.

Im Windows könnte ich die geheimen MD5/SHA1-WinAPIs der advapi.dll verwenden.
Bei OSX, iOS, Android und im nächsten Jahrhundert wieder Linux müsste man mal schauen, ob die nicht vielleicht auch schon was haben, was man schön in einer plattformübergreifenden Klasse/Funktion kapseln kann.
Und wo es das nicht gibt oder es zu umständlich ist, dann eben meine Implementation.

Ansonsten hab ich überlegt, ob ich nicht stattdessen z.B. auf IdHashMessageDigest umsteige, wo ich aber den Overhead noch nicht kenn. (die EXEn sind ja eh schon viel zu groß, da kommt es auf ein paar mehr Byte auch nicht mehr drauf an)


[edit]
Wobei man mit APIs auch vorsichtig sein muß.
http://www.heise.de/tp/artikel/5/5274/1.html
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list : BugReports/FeatureRequests

Geändert von himitsu (27. Okt 2014 um 14:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat