Einzelnen Beitrag anzeigen

Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.786 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#8

AW: MemoryLeak (FastMM4) nach Befüllen einer Klasse aus JSON-String

  Alt 13. Nov 2014, 13:04
Wenn man sich das produzierte JSON ansieht merkt man aber auch dass das Feld arrayManager komplett leer ist:
Code:
"arrayManager": {}
Da läuft also was falsch.

Vorhin hatten wir ja auch im Debugger gesehen, dass wir zur Laufzeit (nach dem Zusammenbasteln des Objekts aus dem String) hier einen TArrayManager<> haben. Der ist komplett abstrakt. Wir sollten einen TMoveArrayManager<> haben.



Ich bin noch kompletter "Delphi vs. JSON"-Anfänger. Kann es sein, dass man dem Automatismus eine TObjectList<> schlichtweg nicht anvertrauen darf? Dass er items als ein JSON-Array serialisiert sah zwar schon vielversprechend aus, aber über diesen eigentlich unnötigen ArrayManager stolpert er irgendwie...


== PS

Wir entfernen uns hiermit aber auch eigentlich vom Thema Speicherlecks hin zu "Die JSON-Bilbiothek kann keine TObjectList<> serialisieren". Ob man den Titel anpassen sollte?

Geändert von Der schöne Günther (13. Nov 2014 um 13:40 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat