AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

$(BDSPROJECTSDIR)

Ein Thema von globetrotter77 · begonnen am 10. Feb 2009 · letzter Beitrag vom 10. Feb 2009
Antwort Antwort
globetrotter77

Registriert seit: 16. Jan 2009
Ort: Nürnberg
236 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

$(BDSPROJECTSDIR)

  Alt 10. Feb 2009, 08:28
Hallo miteinander!

Ich benutze Turbo Delphi Explorer und hätte gerne gewusst, wie und wo man die Grundeinstellung für das Projektverzeichnis, das in den Einstellungen als $(BDSPROJECTSDIR) referenziert wird, ändern kann.
Bei mir wurde das bei der Installation auf
C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Eigene Dateien\Borland Studio-Projekte
festgelegt.
Nun hätte ich es gerne unter, sagen wir mal, E:\Projekte
Muss ich hierzu in der Registry alle möglichen Einstellungen ändern, und wenn ja, dann welche?
Oder gibt es eine Möglichkeit, dies aus der IDE heraus in sich konsistent zu ändern?
Mir ist auch aufgefallen, dass sich das Verzeichnis sogar im PATH wiederfindet, und zwar bezogen auf das Unterverzeichnis Bpl, was natürlich auch woanders sollte.

Und überhaupt:
Wo ist eigentlich hinterlegt, was sich unter BDSPROJECTSDIR verbirgt?
In der Registry finde ich das genausowenig wie in irgendwelchen anderen Systemvariablen.
Nur die IDE gaukelt mir vor, dass es sich um eine Systemvariable handelt.

Bei der Gelegenheit könnte man vielleicht auch mal klären, was genau zu tun ist, damit das während der Installation überflüssigerweise zusätzlich angelegte, englische
"Borland Studio Projects"
gefahrlos gelöscht werden kann.

Vielen Dank schon mal!
  Mit Zitat antworten Zitat
OG Karotte
(Gast)

n/a Beiträge
 
#2

Re: $(BDSPROJECTSDIR)

  Alt 10. Feb 2009, 09:24
Das Standardverzeichnis sollte auch bei TurboDelphi ähnlich oder genauso zusetzen sein wie hier angegeben ist.

Die Delphi- / IDE-Umgebungsvariablen solltest Du überschreiben können (Tools - Optionen - Umgebungsvariablen).
Zitat von globetrotter77:
Und überhaupt:
Wo ist eigentlich hinterlegt, was sich unter BDSPROJECTSDIR verbirgt?
In der Registry finde ich das genausowenig wie in irgendwelchen anderen Systemvariablen.
Nur die IDE gaukelt mir vor, dass es sich um eine Systemvariable handelt.
Das Problem kenne ich. Hab's nun von Hand angelegt (die Umgebungsvariable mit entspr. Verweis).
  Mit Zitat antworten Zitat
globetrotter77

Registriert seit: 16. Jan 2009
Ort: Nürnberg
236 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

Re: $(BDSPROJECTSDIR)

  Alt 10. Feb 2009, 10:39
Danke, Karotte!

Ich habe es jetzt mal mit dem Hinweis von Lasse2002 probiert:
Standardprojekt einstellen

Scheint zu funktionieren, obwohl einige seltsame Konsequenzen daraus resultieren.
Ich versuche mal zusammenzufassen, was passiert:

1) Registry
Path = HKEY_CURRENT_USER\Software\Borland\BDS\4.0\Globals
Key = DefaultProjectsDirectory
enthält jetzt das angegebene Verzeichnis F:\Entwicklung (war vorher leer)

2) Beim Neustart erscheint ein Fenster mit dem Inhalt
Zitat:
Ihr aktuelles Delphi für Win32 Package-Ausgabeverzeichnis ist nicht im Systempfad enthalten. Zur Verwendung von Laufzeit-Packages, die in diesem Verzeichnis integriert sind, muss sich dieses Verzeichnis im Pfad befinden. Jetzt hinzufügen?

Hinzuzufügendes Verzeichnis: F:\Entwicklung\Bpl

Aktueller Pfad:
C:\WINNT\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\;E:\Bor land\BDS\4.0\Bin;C:\WINNT\system32;C:\WINNT;C:\WIN NT\System32\Wbem;...;C:\Dokumente und Einstellungen\...\Eigene Dateien\Borland Studio-Projekte\Bpl

Wenn Sie 'Ja' wählen, wird eine benutzerspezifische 'PATH'-Umgebungsvariable erstellt oder aktualisiert.

JA/NEIN
Also gut, ich klicke auf Ja und schau mir an, was passiert ist.

1) In der IDE unter Tools|Optionen|Umgebungsvariablen:
Bei den Systemvariablen steht nun
BDSPROJECTSDIR=F:\Entwicklung (nix mit benutzerspezifisch, sondern Systemvariable - aber ok)

Path=F:\Entwicklung\Bpl;C:\WINNT\Microsoft.NET\Fra mework\v1.1.4322\;E:\Borland\BDS\4.0\Bin;C:\WINNT\ system32;C:\WINNT;C:\WINNT\System32\Wbem;...;C:\Do kumente und Einstellungen\...\Eigene Dateien\Borland Studio-Projekte\Bpl

Man beachte, dass die alte Pfadangabe immer noch enthalten ist, die neue dagegen ist hinzugekommen, wenn auch an ganz anderer Stelle in der Suchreihenfolge! Das Projektverzeichnis schiebt sich jedenfalls noch vor die BDS-Systembibliotheken und das Betriebssystem.

Die Reihenfolge, in der diese PATH-Angabe regelmäßig aufgeblasen wird, war mir ja noch nie geheuer, aber es kommt noch dicker:

2) SET-Kommando in einem DOS-Fenster:
hier steht seltsamerweise
PATH=C:\WINNT\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\;E :\Borland\BDS\4.0\Bin;C:\WINNT\system32;C:\WINNT;C :\WINNT\System32\Wbem;...;F:\Entwicklung\Bpl;C:\Do kumente und Einstellungen\...\Eigene Dateien\Borland Studio-Projekte\Bpl

Sieh an, jetzt ist das neue Verzeichnis ganz woanders untergebracht, wie ist denn dies zu interpretieren???

3) Die Lösung findet sich in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Environment. Hier sind die benutzerspezifischen Angaben untergebracht:
Path=F:\Entwicklung\Bpl;C:\Dokumente und Einstellungen\...\Eigene Dateien\Borland Studio-Projekte\Bpl
(also doch benutzerspezifisch wie versprochen)

Außerdem unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro l\Session Manager\Environment
(systemspezifische Umgebungsvariablen)
Path=C:\WINNT\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\;E :\Borland\BDS\4.0\Bin;%SystemRoot%\system32;%Syste mRoot%;%SystemRoot%\System32\Wbem;...

Die Suchreihenfolge im DOS-Fenster setzt sich also zusammen aus
<Systemvariablen>;<Benutzervariablen>,
was logisch klingt

Aber in der IDE???
Vorher war die Reihenfolge doch auch eine andere?
Ob da alles noch funktioniert? Ich glaube nicht!

Wahrscheinlich muss man doch noch manuell eingreifen!
Zumindest das alte BDSPROJECTSDIR fliegt raus und an der gleichen Stelle kommt das neue rein.
Mal sehen, was passiert!
  Mit Zitat antworten Zitat
OG Karotte
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

Re: $(BDSPROJECTSDIR)

  Alt 10. Feb 2009, 11:58
Nun, es ist wie es ist.

Will sagen: Beim Ändern der Umgebungsvariablen durch die IDE wird tatsächlich nur der neue Wert hinzugefügt und beim Auslesen durch Windows wird immer der gesamte Bereich, also einmal die systemweiten und einmal die benutzerbezogenen Umgebungsvariablen angezeigt / verwendet. In welcher Reihenfolge sie angezeigt werden, hängt wohl vom Kontext ab. Aber wenn ich richtig informiert bin, dann haben Benutzervariablen Vorrang vor Systemweiten Variablen. Also alles i.O.

Zitat:
Aber in der IDE???
Vorher war die Reihenfolge doch auch eine andere?
Ob da alles noch funktioniert? Ich glaube nicht!
Was die "Reihenfolge" in der IDE anbelangt: Auch hier sollten die Benutzervariablen Vorrang vor den Standardvariablen haben, und zwar unabhängig in welcher Reihenfolge sie "angezeigt werden".

Ob der Verweis auf das Standard-BPL-Verzeichnis einfach (und insbesondere unter der Explorer Version) geändert bzw. gelöscht werden darf, da bin ich mir nicht so sicher. Zumindest die Dateien aus dem "alten" BPL-Verzeichnis sollten wohl in's "neue" übertragen werden . Hier kenn' ich mich aber wirklich nicht aus...
  Mit Zitat antworten Zitat
globetrotter77

Registriert seit: 16. Jan 2009
Ort: Nürnberg
236 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

Re: $(BDSPROJECTSDIR)

  Alt 10. Feb 2009, 12:17
Zitat:
Was die "Reihenfolge" in der IDE anbelangt: Auch hier sollten die Benutzervariablen Vorrang vor den Standardvariablen haben, und zwar unabhängig in welcher Reihenfolge sie "angezeigt werden".
Nun ja, normalerweise werden PATH-Angaben von links nach rechts ausgewertet ... und sobald etwas gefunden wird, wird die Suche abgebrochen.
Dies sollte eigentlich auch für die IDE-interne Anzeige gelten.
Dann haben wir allerdings einen kleinen Widerspruch zwischen "vorher" und "nachher".
Gefällt mir gar nicht!
  Mit Zitat antworten Zitat
OG Karotte
(Gast)

n/a Beiträge
 
#6

Re: $(BDSPROJECTSDIR)

  Alt 10. Feb 2009, 13:43
Grundsätzlich magst Du recht haben, aber ebenso grundsätzlich sind die Umgebungsvariablen der IDE nicht gleichzusetzen mit der/den PATH-Variable(n) von Windows...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf