AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Datenbank Design für einen Userserver

Datenbank Design für einen Userserver

Ein Thema von gsh · begonnen am 26. Feb 2009 · letzter Beitrag vom 1. Mär 2009
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.270 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#11

Re: Datenbank Design für einen Userserver

  Alt 27. Feb 2009, 10:02
Oder mit einer eigenen Domäne (siehe hier: http://www.delphipraxis.net/internal...t.php?t=152786).
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Billa
Billa

Registriert seit: 11. Aug 2003
230 Beiträge
 
#12

Re: Datenbank Design für einen Userserver

  Alt 27. Feb 2009, 10:07
Das Schicke daran ist, dass man sowas später auch als Fremdschlüssel auf eine Detailtabelle benutzen kann. Falls es notwendig werden sollte, den Zustand z.B. im Klartext - womöglich mehrsprachig? - anzuzeigen.
Gruß Billa

Nur weil ich paranoid bin, heißt das nicht, daß die da draussen nicht hinter mir her sind....
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gsh
gsh

Registriert seit: 24. Okt 2004
1.542 Beiträge
 
Delphi XE Architect
 
#13

Re: Datenbank Design für einen Userserver

  Alt 27. Feb 2009, 10:13
Zitat von DeddyH:
Oder mit einer eigenen Domäne (siehe hier: http://www.delphipraxis.net/internal...t.php?t=152786).
Ganz verstanden was das ist hab ich zwar nicht aber ich werde es einfachts halber mit einem Integer machen. Den dort kann ich wie Billa geschrieben hat auch mehrere Account Status eintragen und spare mir somit ein paar zusätzliche Felder.


Ich hatte gerade eine Idee für die Adresse Daten. Ich werde dies mal im MySQL Workbench designen und dann hier anhängen.
Alex
"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" Matthias Claudius
"Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß er sie verdient hat." Tacitus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gsh
gsh

Registriert seit: 24. Okt 2004
1.542 Beiträge
 
Delphi XE Architect
 
#14

Re: Datenbank Design für einen Userserver

  Alt 27. Feb 2009, 14:48
Sooo hab das Ding mal im Workbench designed.
Was sagt ihr dazu?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
nettransfer_171.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: txt nettransfer.sql_215.txt (5,3 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: txt nettransfer.mwb_188.txt (10,9 KB, 1x aufgerufen)
Alex
"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" Matthias Claudius
"Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß er sie verdient hat." Tacitus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Billa
Billa

Registriert seit: 11. Aug 2003
230 Beiträge
 
#15

Re: Datenbank Design für einen Userserver

  Alt 27. Feb 2009, 14:59
Warum führst Du contacts und contactsblocked separat? In contacts hast Du doch ein Statusfeld und ein Status könnte eben "blocked" sein ...
Gruß Billa

Nur weil ich paranoid bin, heißt das nicht, daß die da draussen nicht hinter mir her sind....
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gsh
gsh

Registriert seit: 24. Okt 2004
1.542 Beiträge
 
Delphi XE Architect
 
#16

Re: Datenbank Design für einen Userserver

  Alt 27. Feb 2009, 15:07
Zitat von Billa:
Warum führst Du contacts und contactsblocked separat? In contacts hast Du doch ein Statusfeld und ein Status könnte eben "blocked" sein ...
ja das wollte ich zuerst auch so machen aber dann ist mir folgendes eingefallen:
Die contacts Tabelle kann man mit der Kontaktliste auf dem User gleich setzten und ich glaub nicht das einen User den du nicht magst und deshalb blockst nicht in deiner kontaktliste führen willst. Natürlich könnte ich diese Einträge filtern ... aber ich glaube es ist einfach wenn ich zwei tabellen mach. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeigen
Alex
"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" Matthias Claudius
"Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß er sie verdient hat." Tacitus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Billa
Billa

Registriert seit: 11. Aug 2003
230 Beiträge
 
#17

Re: Datenbank Design für einen Userserver

  Alt 27. Feb 2009, 15:10
Ich habe Deinen Satz mit den drei "nicht" zwar jetzt nicht wirklich verstanden, aber Du musst mich ja auch nicht überzeugen... Es fällt mir nur eben gerade kein plausibler Grund für die Trennung ein.
Gruß Billa

Nur weil ich paranoid bin, heißt das nicht, daß die da draussen nicht hinter mir her sind....
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gsh
gsh

Registriert seit: 24. Okt 2004
1.542 Beiträge
 
Delphi XE Architect
 
#18

Re: Datenbank Design für einen Userserver

  Alt 27. Feb 2009, 15:50
Zitat von Billa:
Ich habe Deinen Satz mit den drei "nicht" zwar jetzt nicht wirklich verstanden, aber Du musst mich ja auch nicht überzeugen... Es fällt mir nur eben gerade kein plausibler Grund für die Trennung ein.
Sry also nochmal:
Person A und B schließen kontakt (Datenbank erstellt zwei Rows eine für A und eine für B und setzt Status erlaubt)
Nun fängt Person B an voll zu nerven (Dafür kann die Datenbank nichts)
Also blockt Person A die Person B (Datenbank verändert Row von Person A für B auf blocked)
Jetzt kann Person B die Person A nicht mehr anschreiben.
Jetzt löscht Person A Person B aus der Kontaktliste weil er sich denkt: "Den brauch ich eh nicht mehr" (Datenbank löscht den contact row von Person A)
Da jetzt keine Row mehr da ist ist die Person B nicht mehr wirklich von A geblockt.
Somit kann Person B die Person A wieder belästigen


Ich hoffe es ist jetzt verständlicher was ich gemeint hab.
Alex
"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" Matthias Claudius
"Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß er sie verdient hat." Tacitus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Billa
Billa

Registriert seit: 11. Aug 2003
230 Beiträge
 
#19

Re: Datenbank Design für einen Userserver

  Alt 27. Feb 2009, 16:10
Semantisch habe ich es jetzt...danke. Aber logisch scheint mir das trotzdem nicht: warum sollte die Datenbank die "contactrow" löschen? Einfach den Status ändern reicht doch. Und die Information bleibt erhalten.
Gruß Billa

Nur weil ich paranoid bin, heißt das nicht, daß die da draussen nicht hinter mir her sind....
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gsh
gsh

Registriert seit: 24. Okt 2004
1.542 Beiträge
 
Delphi XE Architect
 
#20

Re: Datenbank Design für einen Userserver

  Alt 27. Feb 2009, 16:41
Zitat von Billa:
Semantisch habe ich es jetzt...danke. Aber logisch scheint mir das trotzdem nicht: warum sollte die Datenbank die "contactrow" löschen? Einfach den Status ändern reicht doch. Und die Information bleibt erhalten.
naja weil ich mir das so gedacht hab:
User fügt kontakt hinzu = Datenbank fügt row hinzu
User löscht einen Kontakt = Datenbank löscht die row


Hab noch eine Frage. Kann ich einen Integer begrenzen auf sagen wir mal 0..255 (1 Byte) weil ein INT(1) wie ich eigentlich dachte hat einen anderen Effekt laut MySQL.de Hilfe?
Alex
"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" Matthias Claudius
"Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, daß er sie verdient hat." Tacitus
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf