AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Zugriffsverletzung bei einem Constructor

Ein Thema von Dragon27 · begonnen am 14. Mär 2009 · letzter Beitrag vom 14. Mär 2009
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Mr_G
Mr_G

Registriert seit: 2. Sep 2004
Ort: Duisburg
468 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#11

Re: Zugriffsverletzung bei einem Constructor

  Alt 14. Mär 2009, 10:22
Zitat von mkinzler:
Man sollte sich trotzdem angewöhnen dies zu tun. Zudem kann sich die Implementierung bei TObject jederzeit ändern
Da stimme ich dir zur... Ich wollte nur erwähnen: Kein Regel ohne Ausnahme. Hinterher wundert sich Dragon27 noch warum sein Code funktioniert obwohl er etwas "falsch gemacht" hat.
Jan
  Mit Zitat antworten Zitat
Dragon27

Registriert seit: 20. Nov 2003
Ort: Aßling
543 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#12

Re: Zugriffsverletzung bei einem Constructor

  Alt 14. Mär 2009, 10:34
Hallo Zusammen,

danke für die zahlreichen Antworten. Eines habe ich aber jetzt doch nicht verstanden....

Ich wollte 2 Constructoren machen. 1 Wenn das Konto schon besteht (aus einer Datei laden) und den anderen wenn das Konto komplett neu ist.
Das ganze habe ich mal so in meiner Schulzeit gelernt. Bin da jetzt ein wenig verwirrt...

Was den Fehler anbetrifft, der ist nun weg Habe tatsächlich das Crearte falsch aufgerufen ....

Danke!
Delphi is ......... DELPHI!!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#13

Re: Zugriffsverletzung bei einem Constructor

  Alt 14. Mär 2009, 10:37
Dann machts du zwei Konstruktoren und übelädst den standar Konstruktor.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.828 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

Re: Zugriffsverletzung bei einem Constructor

  Alt 14. Mär 2009, 10:40
Mehrere Kostruktoren sind natürlich möglich. Man könnte es aber auch mit Parametern lösen
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Muetze1
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

Re: Zugriffsverletzung bei einem Constructor

  Alt 14. Mär 2009, 15:29
Ich würde es noch anders lösen: Ein Standardkonstruktor, der alles so initialisiert als wenn es ein neues Konto ist. Dazu eine Methode um die Daten aus einer angegebenen Datei zu laden. Dann wäre der Weg immer über den Konstruktur - und nur bei bestehenden Konten zusätzlich über die Methode.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf