Einzelnen Beitrag anzeigen

mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
829 Beiträge
 
#39

AW: Windows 10 - Meinungen

  Alt 4. Aug 2015, 18:23
was ihr nur habt, man kann Win10 wenn man schon bei der Installation ALLES ausschaltet, was da auszuschalten geht und dann noch bei den Updates das PeerToPeer rausnimmt soch ziemlich ruhig stellen.

Dann per ClassicShell ein gewohntes Startmenü aktivieren und per "GodMode"-UUID-Ordner auch wieder alles sofort finden.
Per CleanMgr.EXE incl. Systembereinigung den Install-üll aufräumen lassen und das System ist sehr schlank(kleiner und schneller wie Win811).

Ich habe einen wirklich alten Notebook (AMD-Turion64 mit XPready-Logo) auch mal auf Win10(32bit) geupdated... der jetzt wieder läuft besser wie mit Win7.
Bei den VM's bin ich zu VMware Workstation11 als Host unter Win10 gewechselt. Läuft alles normal mit VMs ab "VM9-Hardware".

Meine Meinung: Win10 ist wenn man fast alles neue "abschaltet" ein besseres Win7. OutOfThe Box mit Standard-OK-OK_... Setup habe ich es schlicht nicht probiert.