Einzelnen Beitrag anzeigen

Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.468 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#6

AW: Probleme mit PostThreadMessage in Multithreading-Programm ab Vista

  Alt 17. Nov 2015, 11:50
So, Leute, ich kann es kaum fassen, aber ich habe des Rätsels Lösung. Meine Vermutung, daß ab Vista etwas an den Threads "rumgemacht" wurde, hat sich bestätigt. Sie haben nicht mehr per se einen Queue wie noch unter Windows XP. Der Fehlercode 1444 entsteht, wenn einem beschäftigten Thread - der eben ab Vista zunächst einmal ohne Queue ist - eine Message zuzuschicken versucht wird, dann eben erfolglos. Viele meiner gleichzeitig werkelnden Threads hatten zum Sendezeitpunkt keine Zeit zum Messageempfang (der Code war noch nicht bei GetMessage angelangt), das war, wie mir erst später bewußt wurde, ein weiterer Unterschied zu meinem kleinen Testprogramm.

Wie kommt man nun zu einem Thread-Queue? Das meiste liest sich für mich ziemlich kompliziert. Das einfachste, was ich fand, ist, dem Thread sich selbst eine Message zukommen zu lassen, ab dann hat wie von Zauberhand er eine. Also am Anfang des Execute-Code einfach die beiden Befehle zugefügt:

Delphi-Quellcode:
PostthreadMessage(GetCurrentThreadID,0,0,0);
GetMessage(msg,0,0,0);
voilá!

Der Fehlercode 1444 ist damit Geschichte. Ab Vista taucht zwar jetzt immer noch - und zwar regelmäßig - der Fehlercode 87 auf, aber die Threads werden erfolgreich versandt und empfangen, der Multithreading-Algorithmus funktioniert damit wie gewünscht, das ist das entscheidende.

Es funktioniert übrigens auch mit der Message 0.

Das nunmehr korrigierte Version ist im ersten Beitrag enthalten.

Danke und Gruß

Delphi-Laie

Geändert von Delphi-Laie (17. Nov 2015 um 12:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat